Grillen ohne Fleisch: Das sind die leckersten Rezepte für den Sommer

Ideal für alle Vegetarier, die nicht auf den Grillspaß verzichten möchten!

Grillen ist nur was für Fleischesser? Von wegen! Gemüse und Obst, Haloumi, Pilze und Süßkartoffel schmecken ebenfalls vorzüglich vom Rost. Beim Anblick dieser Veggie-Alternativen läuft selbst eingefleischten Grillfans das Wasser im Mund zusammen.

Tipps fürs vegetarische Grillen

Ob aromatisch gebratenes Grillgemüse, köstliche Gemüsespieße, gebackene Kartoffel, gebratenes Tofu oder gegrillter Fisch (für Pescetarier) – wer würde bei dieser Vielfalt noch Fleisch vermissen? Wir auf jeden Fall nicht. Ob Fleischfan oder Vegetarier: Wer Gemüse oder Tofu grillen will, kann die Tricks der Fleischprofis anwenden, denn auch vegetarisches Essen will gut gewürzt und mariniert sein. Erst so bekommt es das richtige Aroma. Mit leckeren Soßen kann man die Gerichte abrunden und verleiht ihnen den letzten Schliff.

Gefüllte Zucchini

Du benötigst:

  • 4 Zucchini
  • 90 g Quinoa
  • 250 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Prise(n) Salz
  • 12 bunte Kirschtomaten
  • 60 g entkernte Kalamata Oliven
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 g Feta
  • 1/2 Bund Petersilie

Aubergine mit Ziegenkäse

Du benötigst:

  • Auberginen
  • Rosmarin
  • Rapsöl
  • Ziegenkäse
  • Balsamicodressing

Gegrillte Avocado-Bruschetta

Du benötigst:

  • 3 reife Avocados
  • 4 reife Tomaten
  • 1 -2 EL natives Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gute Handvoll Basilikum, mehr zur Deko
  • ein Spritzer frischen Zitronensaft
  • Meersalz
  • Pfeffer

Gefüllte Pilze mit Spinat

Du benötigst:

  • Champignons
  • Blattspinat
  • Artischocken
  • Ziegenfrischläse
  • Salz und Pfeffer

Tomaten-Mozarella-Chiabatta-Spieß

Du benötigst:

  • 1 Chiabatta Baguette
  • 200 g Mozarella
  • 5 Tomaten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver

Tofu vom Grill mit Physalis

Du benötigst:

  • 400 g Naturtofu
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 5 Esslöffel Sojasauce
  • 1 rote Chili
  • 6 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 8 Frühlingszwiebeln (alternativ Zitronengras)
  • 100 g Physalis
  • 3 Esslöffel Reisessig

Feta-Zucchini-Spieß

Du benötigst:

  • 350 g Feta
  • 24 Kirschtomaten
  • 125 ml Olivenöl (plus 3 EL zum Grillen)
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Zucchini
  • 2 Teelöffel Oregano
  • Salz, Pfeffer

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir