Last-Minute-Städtereisen: Das sind unsere Top 5 in Europa

Diese angesagten Citytrips solltest du dir nicht entgehen lassen!

Ein langes Wochenende steht bevor und du hast spontan Lust auf einen Städtetrip, ohne dabei zu viel Geld auf den Kopf zu hauen? Trifft sich gut – wir haben den City-Check gemacht und stellen dir unsere Top 5 Last-Minute-Städtereisen vor!

Zum Shoppen nach Mailand, zum Shightseeing nach London, zum Feiern nach Berlin und zum Sonne genießen nach Barcelona – hört sich gut an, ist aber nicht wirklich außergewöhnlich. Neben den bekannten Metropolen bietet Europa unzählige aufregende Städte, die du bestimmt noch nicht auf dem Schirm hattest, die aber unbedingt einen spontanen Citytrip wert sind!

1. Last-Minute-Städtereisen nach Göteborg

Die Schweden lieben ihr Göteborg, und wir können sie gut verstehen. Denn die stylische Hafenstadt an der Westküste Schwedens kann so einiges. Von Museen über süße Cafés bis hin zu hippen Läden hat Göteborg allerlei zu bieten. Die lebhafte Kulturmetropole gilt als das schwedische Tor zur Welt, das skandinavische Flair zieht einen sofort in seinen Bann!

2. Lissabon, die Stadt mit Flair

Lissabon ist der perfekte Orte für eine Last-Minute-Städtereise. Für eine europäische Hauptstadt ist sie zwar nicht besonders groß, hat aber unheimlich viel zu bieten. Das Flair der Stadt, die freundlichen Menschen und die kleinen süßen Gassen machen Lissabon zu einem echten Highlight. Wenn du noch nicht dort warst, wird es dringend Zeit, denn eins können wir versprechen: Wenn du erst einmal dort bist, willst du nie wieder weg!

3. Städtetrip nach Dresden

Wer will schon nach Berlin, München oder Hamburg, wenn er auch Dresden haben kann? Wie, ihr wart noch nie dort? Das solltet ihr unbedingt ändern! Die historisch-geprägte Stadt im Osten Deutschlands bezaubert mit ihrem besonderen Flair und gehört zu den grünsten Großstädten Europas. Neben der einzigartigen Architektur bietet die wunderschöne Elbmetropole jede Menge kulturelle Unterhaltung, die beeindruckende Frauenkirche und die Semperoper.

4. Ideal für eine 3-Tage-Städtereise: Prag

Wer noch nie in Prag war, für den ist die tschechische Hauptstadt auf jeden Fall ein Muss. Durch die Nähe zu Berlin ist Prag super mit der Bahn und dem Flugzeug zu erreichen. Das Motto der Stadt: viel Stil für wenig Geld. Denn Prag ist nicht nur eine der coolsten Metropolen Europas, sondern bietet auch eine breite Palette supergünstigen Unterkünften und Restaurants. Die Stadt hat unglaublich viel Charme!

5. Budapest für Kultur-Liebhaber

Die ungarische Stadt versprüht eine ganz bestimmtes Flair und ist definitiv ein Muss für alle Kultur-Liebhaber. Aber auch das Nachtleben hat eine Menge zu bieten. Budapest ist verglichen mit London oder Paris relativ klein, was den Vorteil hat, dass man fast überall zu Fuß hin kommt. Ob Street Art, hippe Kneipen oder koschere Restaurants – an jeder Ecke warten kleine Überraschungen auf einen, die man bei einer Last-Minute-Städtereise unbedingt entdecken sollte.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News