Bye bye Netflix, Disney bekommt einen eigenen Streaming-Dienst!

Dies ist eine gute und eine schlechte Nachricht...

Manchmal liegen Freud und Leid nah beieinander, das ist in dieser News der Fall. Denn zu unser aller Leid verabschiedet sich Disney bald von Netflix, ABER die große Freude ist: Disney bekommt einen eigenen Streaming-Dienst!

Disney hat seinen Kooperationsvertrag mit Netflix gekündigt! Aus die Mickey Mouse!

Das ist schon ziemlich doof, denn wir haben fast alle Neflix zu Hause und werden mit dieser Neuerung in unserer Nutzung natürlich ziemlich eingeschränkt, denn wer guckt nicht gerne mal einen süßen Disney-Film?!

Aber diese schlimme Situation hat auch eine wirklich gute Seite:

Disney möchte 2019 Streaming-Dienst einführen!

Der Geschäftsführer von Disney bezeichnet diese Neuerung als „extrem wichtigen, strategischen Schritt für das Unternehmen“ gegenüber der New York Times und das ist auch durchaus zeitgemäß!

Natürlich wird auch der Disney-Streaming-Dienst in einer Abo-Form eingeführt werden. Auch hier wieder eine gute und eine schlechte Nachricht. Denn ja, das bedeutet mehr Kosten für uns ABER der Zeichentrickfilm-Riese will die Erlöse in neue Produktionen von Filmen und TV-Serien stecken. Juhu!

Wann und wie das Disney-Streaming-Konzept in Deutschland etabliert werden wird, ist noch nicht klar, aber wir hoffen doch sehr, dass das der Fall sein wird!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!