iPhone 8: "Animojis" übernehmen Gesichtszüge des Nutzers!

Neue Informationen zu den iPhone 8-Features durchgesickert …

Juhu! Das iPhone 8 steht in den Startlöchern – morgen wird Apple sein neues Baby bei seiner alljährlichen Präsentation zum ersten Mal vorstellen! Und soviel können wir jetzt schon verraten: iPhone-Liebhaber können sich auf ein Feauture freuen, das die Nutzung unserer heißbegehrten Emojis Grund auf verändern wird …

iPhone 8 hält neue Features bereit

Dass das neue iPhone wieder einmal überraschende neue Funktionen für seine Nutzer in petto hat, war bereits zu erwarten. Doch mit einem derart coolen Feature hätten wohl selbst die härtesten Apple-Freaks nicht gerechnet. Eine bisher unbekannte Funktion ist jetzt nämlich bereits durchgesickert und wurde von dem Fachportal "9to5mac" veröffentlicht – ob gewollt oder ungewollt ist wohl noch nicht klar.

Gesichtserkennung dank verbesserter Frontkamera

Vergesst Emojis! Denn mit dem iPhone 8, oder auch iPhone X, kommen die "Animojis" – was dahinter steckt? Mit Hilfe der neuen 3D-Gesichtserkennung, die der verbesserten Frontkamera geschuldet ist, soll das iPhone 8 in der Lage sein, animierte Emojis zu erstellen. 3D-Emojis sozusagen, die den Gesichtsausdruck ihres Nutzers übernehmen können.

Wenn du lachst, lachen sie – wenn du traurig bist, sind auch sie traurig und wenn du zwinkerst und den Mund öffnest, tuen die Animojis es dir gleich. Klingt abgefahren, oder? Einen kleinen Vorgeschmack findet ihr hier:

Animojis revolutionieren die Emoj-Welt!

Doch es wird noch besser: Denn nicht nur deine Mimik, sondern auch deine Stimme sollen die neuen Animojis übernehmen können. Vorerst werden wohl nur ausgewählte Emojis dieses Feature integriert haben: Einhorn, Roboter, Hase, Schwein, Panda, Affe, Hund Huhn, Fuchs, Alien, Katze und der Kothaufen.

Per Gesichtserkennung soll das iPhone 8 übrigens auch zu entsperren sein. So soll die verbesserte Frontkamera samt Infrarot-Scanner den Fingerabdruckscanner überflüssig machen. Auch der bekannte Home-Button fällt mit der neuen Version des iPhones weg.

Laut dem Entwickler Steve Throughton-Smith wird Apple am kommenden Dienstag, also morgen, drei neue iPhone-Modelle vorstellen: das iPhone 8, das IPhone 8 Plus und das IPhone X

Wir können es kaum erwarten!

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Glaubt man Entwickler Steve Troughton-Smith, wird Apple am Dienstag drei neue Modelle des iPhones vorstellen: das iPhone 8, das iPhone 8 Plus, und das iPhone X – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28385932 ©2017