Nokia 3310: Das Handy unserer Jugend kommt zurück auf den Markt!

Unendliche Akku-Laufzeit, unkaputtbar, das waren noch Zeiten...

Es gab mal Zeiten, da hätte man einfach ohne drüber nachdenken zu müssen tagelang abhauen können und immer noch Handyakku gehabt, ohne das Mobiltelefon auch nur einmal zwischendurch aufladen zu müssen. Heutzutage kriechen wir in Cafés unter die Tische, um Ausschau nach einer Steckdose zu halten, Bars sehen aus wie Alis Handyladen um die Ecke und oh je, wir können nirgends übernachten, wo es nicht das gleiche Aufladekabel gibt... Was für ein Stress. Vor guten 15 Jahren gab es so ein Theater nicht, deshalb kommt jetzt das Nokia 3310 zurück!

"Früher war alles besser!" – manchmal ein wahrer Satz. Herrgott, wie war das Leben noch einfach, als es nur die Optionen SMS, Anrufen oder Snake spielen gab!

Das Nokia 3310 soll zurückkommen

Nichts mit WhatsApp, blauen Haken, wer, wann, wie, wo online bis man kurz vorm Herzinfarkt steht. Früher war die Welt noch in Ordnung und zu der damaligen Zeit, also um das Jahr 2000 gab es das Handy Nokia 3310.

Nun, nachdem alle genervt sind, auf Festivals nach Strom zu suchen und dauernd das iPhone-Display kaputt geht, holen wir die Vergangenheit in die Gegenwart.

Akku-Laufzeit ohne Ende und unkaputtbar

Laut Insiderkreisen der Mobilfunkbranche wird es eine Neuauflage des alten Bestsellers geben. Das robuste Handy, das nicht viel kann außer immer zu funktionieren, wird zurückkommen und uns das Leben ein wenig erleichtern.

Das Nokia 3310 wurde bis zu seiner Produktionseinstellung 2005 weltweit 126 Millionen mal verkauft! Das Handy 3310 soll in der Neuauflage, laut dem Techleaker Evan Blass, 59€ kosten und als "Festival"- oder "Nothandy" verkauft werden.

Themen