WhatsApp-Update: Bald kannst du gesendete Nachrichten wieder löschen!

Das neue Messenger-Feature ist allerdings mit einem Haken verbunden

Wer kennt es nicht? Ob es die peinliche Nachricht an den Ex nach ein paar Gläschen Wein ist, oder der Screenshot vom Nachrichtenverlauf im falschen Chat-Fenster - wir alle haben schon Nachrichten bei WhatsApp so richtig bereut. Und wie oft haben wir uns in solch einem Moment gewünscht: Bitte, warum kann ich die Nachricht nicht einfach löschen? Offenbar wurden unsere Gebete erhört, denn mit dem neuen Update soll jetzt genau diese Funktion möglich gemacht werden.

Neue WhatsApp-Funktion „Unsend“

Wie der Twitter-Account „WABetaInfo“ berichtet, soll mit dem neuen iOS-Update endlich DAS Feature kommen, auf das wir alle sehnsüchtig gewartet haben: Zukünftig wird es offenbar möglich sein, bereits gesendete Nachrichten nicht nur zu bearbeiten, sondern sie auch wieder zu löschen.

Allerdings gibt es einen kleinen Haken an der Sache. Die Zeitspanne, in der die Nachricht nach dem Senden wieder gelöscht werden kann, ist auf fünf Minuten limitiert. Außerdem ist für den Gesprächspartner im Chat ersichtlich, dass eine Nachricht bearbeitet oder gelöscht wurde.

Die Frage, ob Nachrichten nur in ungelesenem Zustand entfernt werden können, bleibt offen.

So funktioniert das coole Feature in der Praxis!

Bereits im Dezember letzten Jahres hatte „WABetaInfo“ ein Video veröffentlicht, welches erklären soll, wie das Löschen von Nachrichten in der Praxis funktionieren könnte.

Wann genau die neue Funktion verfügbar ist und ob sie überhaupt kommen wird, wurde allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offiziell bestätigt. In der Vergangenheit hatte der Twitter-Account allerdings schon häufig kommende Updates und Betaversionen vorhergesagt.

Wir drücken auf jeden Fall die Daumen und können es kaum erwarten!

Was wolltest du in der Vergangenheit schon einmal bei WhatsApp wieder löschen?

%
0
%
0
%
0
%
0