Rihanna nach Trennung - 'Ich verstehe die Liebe nicht'

Erstes Statement nach Liebes-Aus mit Chris Brown

Rihanna blickt bei dem Liebes-Wirrwarr zwischen ihr und Chris Brown nicht mehr durch
Rihanna blickt bei dem Liebes-Wirrwarr zwischen ihr und Chris Brown nicht mehr durch© gettyimages

Rihanna, 25, scheint langsam selber nicht mehr bei dem Liebes-Wirrwarr um sie und Chris Brown durchzublicken. Nachdem sich das Paar wieder mal getrennt hat, äußerte sich die Sängerin jetzt auf einem Konzert.


Mit einer spektakulären Performance trat die 25-Jährige am Montagabend in Los Angeles auf. Doch so ganz konnte sich die "Umbrella"-Sängerin nicht auf ihren Auftritt konzentrieren, nachdem erst gestern bekannt wurde, das es sich erneut ausgeturtelt hat zwischen den beiden.

RiRi fragte von der Bühne ihre Fans: “Wie viele von euch sind verliebt? Wie viele von euch hassen die Liebe? Wie viele von euch verdammt noch mal verstehen sie [die Liebe] nicht? Ich bin eine davon."

Oje, das klingt nach Liebeskummer bei dem R'n'B-Star. Doch Freunde des On-/Off-Paares bestätigen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die beiden wieder zueinanderfinden. Das letzte Wort ist also noch nicht gesprochen? Scheint so!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...


10.04.2013