Justin Timberlake: Dreharbeiten zu neuem Film

Mit Bart kaum wiederzuerkennen

Justin Timberlake mit Vollbart bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Fim
Justin Timberlake mit Vollbart bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Fim© dpa

Justin Timberlake hat ne Neue. Keine neue Freundin, sondern eine neue Filmrolle. Er spielt bei dem Coen-Brüder Film “Inside Llewyn Davis“ mit. Und ließ sich dafür einen schmucken Bart wachsen.


Haarige Zeiten: Justin Timberlake zeigt zur Abwechslung mal wieder sein schauspielerisches Talent und steht in New York für den Film “Inside Llewyn Davis“ vor der Kamera.

Dabei ist der sympathische Sänger kaum wiederzuerkennen. Mit Vollbart und gestriegeltem Seitenscheitel spielt er an der Seite von keiner Geringeren als Carey Mulligan.

Zur Unterstützung kam auch Justins Zukünftige Jessica Biel vorbei und stattete ihrem Liebsten am Set einen Besuch ab.

Der Film stammt von den berühmten Coen Brüdern und handelt von der Folk-Szene der 1960er Jahre im New Yorker Künstlerviertel Greenwich Village. Die Streifen erzählt auch vom Leben des Songwriters Dave Van Ronk, der ein Freund von Bob Dylan war.

Wir sind gespannt, wie sich Justin in dem Film machen wird. Eines müssen wir allerdings jetzt schon sagen: Bitte nach den Dreharbeiten den Bart wieder rasieren!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von OK! ...


24.02.2012