Angela Merkel in Sorge um ihre Mutter!

Herlind Kasner soll sich bei einem Sturz den Arm gebrochen haben

Unsere Bundeskanzlerin steht mal wieder vor großen Herausforderungen. Angela Merkel, 62, hat mit der bevorstehenden Bundestagswahl alle Hände voll zu tun, nun muss sie sich auch noch um ihre Mutter sorgen. Denn wie die "Neue Post" berichtete, sei Herlind Kasner, 88, schwer gestürzt...

Herlind Kasner hatte einen Unfall

Angela Merkel ist offenbar in großer Sorge um ihre Mutter. Der Zeitung zufolge musste die 88-Jährige nach einem schweren Sturz notärztlich behandelt werden. Herlind Kasner habe sich den Arm gebrochen und weitere kleine Verletzungen davongetragen. Nun muss sich die gebürtige Polin wohl erst einmal schonen und ist auf die Hilfe ihrer Angehörigen angewiesen. Natürlich steht ihre einzige Tochter da an erster Stelle.

Angela Merkel macht sich Sorgen

Obwohl die Bundeskanzlerin in ihrem Amt viel um die Ohren hat, greift sie ihrer Mutter sicher unter die Arme. Unterkriegen lässt sich die Seniorin aber nicht: Trotz ihres Alters wirkte sie bisher fit und selbstständig, arbeitet sogar noch in ihrem Beruf als Englischlehrerin. In den letzten Jahren hat sie bereits eine Hüft-OP sowie einen Autounfall überstanden. Bleibt zu hoffen, dass der Sturz die Seniorin nicht aus der Bahn wirft. Dass Angela Merkel nun für ihre Familie da sein will, ist natürlich verständlich.