Bella Hadid: Shitstorm wegen Pelzfoto!

Die Schwester von Gigi Hadid kassiert böse Kommentare auf Instagram

Bella Hadid hat einen riesigen Pelz-Shitstorm ausgelöst. Mit dem Musiker The Weeknd war Bella mehrere Monate zusammen. Sie trennten sich noch vor der Victoria's Secret Show, bei der sie modelte und er für die musikalische Untermalung sorgte. Mit Kardashian-Spross Kendall Jenner ist Bella gut befreundet.

Eigentlich läuft es für Newcomer-Model Bella Hadid, 20, super. Sie stand gerade noch mit ihrer Schwester Gigi, 21, und Ex-Freund The Weeknd, 26, auf dem "Victoria's Secret"-Catwalk und war nominiert Model des Jahres zu werden. Nun schlägt die Stimmung jedoch um. Auf Instagram postete sie gleich zwei Fotos von sich, auf denen sie Pelz trägt - ihre Fans sind nicht happy.

Bella Hadid designt für Chromehearts

Beide Fotos, auf denen Bella Hadid auf einem Autorücksitz zu sehen ist, zeigen sie in einer hellen Pelzjacke und mit weißer Lack-Kappe. Der Hauptfokus sollte ursprünglich vermutlich auf ihrer Kopfbedeckung liegen. Mit den Bildern möchte sie diese nämlich eigentlich bewerben, da sie aus ihrer Kollaboration mit dem Rocker-Label Chromehearts stammt, für das sie designt. Sie schreibt dazu:

CH x bella Lackkappe in weiß, rot oder schwarz. Bald!

 

 

CH x bella hat patent white red black soon🍾

Ein von Bella Hadid (@bellahadid) gepostetes Foto am

 

 

 

 

🖤 @chromeheartsxbella 🖤

Ein von Bella Hadid (@bellahadid) gepostetes Foto am

 

 

Auch ihre berühmte Schwester Gigi Hadid versucht sich momentan als Designerin, allerdings für Tommy Hilfiger und mit weitaus weniger negativen Kommentaren.

Bella Hadid schockt Fans

Denn um die Kappe oder Bellas Design-Talent geht es in den Kommentaren unter ihren Instagram-Posts nicht einmal ansatzweise. Stattdessen reagieren ihre Fans geschockt auf ihre fellige Jacke. Eine Userin schreibt:

Es ist nicht in Ordnung, Tiere für eine Jacke umzubringen.

Und eine andere meint:

Diese Jacke ist furchtbar! Was ist denn falsch bei dir, Bella???

Mittlerweile dürfte die Brünette sich über die Bilder ärgern. Fast jeder Kommentar dreht sich um die unkluge Kleidungswahl der 19-Jährigen, die sich sonst auch gerne weniger bekleidet zeigt.

Ob die Jacke auf den Fotos aus echtem Pelz ist, ist noch nicht bekannt. Sollte dem aber so sein, kann Bella sich warm anziehen. Denn Tierliebhaber vergeben Promis Pelz-Fauxpas' nicht so leicht, wie auch Cathy Hummels nach ihrer Peta-Kampagne erfahren musste.