Beyoncé: Die Geschlechter der Babys sind endlich bekannt!

Die Zwillinge sind wegen kleiner gesundheitlicher Probleme noch im Krankenhaus

Seit Monaten wird gerätselt, ob Beyoncé, 35, nun zwei Mädchen oder Jungen oder doch einen Sohn und eine Tochter bekommt. Jetzt sollen die Geschlechter feststehen!

Zuletzt wurde angenommen, dass Beyoncé zwei Mädchen erwartet. Immerhin verplapperte sich Barack Obama und es klang ganz so, als ob sich die Sängerin und Jay Z über zwei Töchter freuen würden. Doch das scheint eine Fehlannahme gewesen zu sein, wie ein Insider berichtet. Angeblich soll das Paar einen Jungen und ein Mädchen bekommen haben, dafür sprechen zwei Dinge: Zum Krankenhaus wurden ein blauer und ein rosafarbener Ballon geliefert, außerdem bestätigt "TMZ" die Geschlechter.

Beyoncé freut sich über einen Jungen und ein Mädchen!

Nach den zwei Hinweisen sind es also eine Tochter und ein Sohn, die Beyoncé bereits am Montag auf die Welt brachte. Bis allerdings endgültig feststeht, welches Geschlecht die Kinder haben, müssen wir wohl auf eine offizielle Bestätigung der Popdiva selbst warten. Dies kann allerdings noch ein wenig dauern, denn sie ist noch im Krankenhaus. Die Ankunft der Zwillinge konnte so lange geheim gehalten werden, weil Beyoncé die gesamte fünfte Etage des Krankenhauses in Los Angeles gemietet haben soll, Patienten wurden dafür in andere Zimmer verlegt, dies berichtet zumindest "Radar Online".

Die Zwillinge dürfen nicht entlassen werden

Beyoncé und Jay Z müssen sich noch ein wenig gedulden, bis sie das Familienglück in den eigenen vier Wänden genießen können, denn die beiden Babys müssen wegen "geringer gesundheitlicher Probleme" weiter im Krankenhaus bleiben. Wie "TMZ" berichtet, fühlen sich die Ärzte nicht wohl damit, die Kinder jetzt schon zu entlassen. Die "Lemonade"-Interpretin sei wohl auf, bleibe aber bei ihren Kindern.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News