Beyoncé und Jay Z: Die Zwillinge sind endlich da!

Die Sängerin soll schon Anfang der Woche dreifache Mutter geworden sein

Beyoncé, 35, soll endlich die Zwillinge zur Welt gebracht haben. Möglicherweise ist der Nachwuchs schon am Montag oder Dienstag in Los Angeles auf die Welt gekommen...

Endlich soll es so weit sein! Mehrere amerikanische Medien, wie "Radar Online", berichten jetzt, dass Beyoncé und Jay Z ihren heiß ersehnten Nachwuchs bekommen haben. Nachdem dies schon einmal fälschlicherweise behauptet wurde, dürfte es dieses Mal ernst sein! Bereits am Dienstag wurden auffällig hohe Sicherheitsmaßnahmen am Krankenhaus beobachtet, Die Zwillinge dürften also schon einige Tage auf der Welt sein. Dies dürfte auch erklären, warum es um die Sängerin in den sozialen Medien ruhiger wurde.

Beyoncé: Krankenhausetage für sie geräumt?

Geheim halten können habe die Sängerin die Geburt ihrer Kinder so lange, weil sie eine ganze Krankenhausetage für die Ankunft der beiden gemietet und räumen lassen habe. Beyoncé ist bekannt dafür, dass sie äußerst genaue Vorstellung hat, wenn es um die Planung einer Geburt geht. Auch sonst ist die Mutter für ihr Organisationstalent bekannt, es wäre also kein Wunder, wenn sie die Zwillinge ohne großes Aufsehen schon vor Tagen zur Welt brachte.

Sind es zwei Mädchen?

Noch sind weder die Geschlechter noch die Namen der Zwillinge bekannt. Es wird allerdings gemunkelt, dass es sich um zwei Mädchen handeln soll. Ein kürzlicher Versprecher von Barack Obama verstärkt diesen Verdacht noch weiter. Mit Sicherheit wird Beyoncé selbst es sich aber nicht nehmen lassen, ihr Zwillinge zeitnah der Öffentlichkeit vorzustellen. Bis dahin müssen wir uns aber noch gedulden...

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!