Birgit Schrowange: Komplettveränderung bei „This Time Next Year“

Mit ihren grauen Haaren kommt sie nicht nur bei den Fans gut an

Gestern zeigte sich Birgit Schrowange zum ersten Mal ihre grauen Haare. Die Moderatorin ist seit mehr als sieben Jahren Markenbotschafterin des Modeunternehmens Adler. Die neue Kampagne setzt auf Wertschätzung, Selbstwertgefühl und Authentizität.

Birgit Schrowange, 59, ist aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Als „Extra“-Moderatorin zeigte sie sich gestern Abend bei der RTL-Sendung „This Time Next Year“ nicht wie üblichen mit braunen Haaren, sondern mit einem grauen Bob!

Birgit Schrowange zeigt sich im neuen Look

Wie gestern bekannt wurde, trug die Moderatorin des Fernsehmagazins „Extra“ ein Jahr lang Perücken, um ihre grauen Haare zu verheimlichen. Premiere feierte der neue Look gestern Abend in der RTL-Sendung „This Time Next Year“. Stolz präsentierte sie ihre natürliche Haarfarbe auch auf Instagram, und die Fans sind begeistert:

So sexy! Warum nicht schon eher? 😘

Das sieht sehr schön aus. Jede Frau sollte so viel Selbstbewusstsein haben wie du 😊 Du bist ein ganz tolles Vorbild für viele Frauen wie für mich 😊

Find ich gut. Wir Männer stehen ja auch zu unseren grauen Haaren und zu unseren Falten. Gehört eben zum Älter- & Reiferwerden dazu. Schade, dass Frauen immer denken sie müssten sich verstecken. 👍

 

 

"Ich möchte meine kostbare Zeit nicht auf einem Friseurstuhl verschwenden"

Wie Birgit gegenüber der „Bild“-Zeitung berichtete, musste sie sich viele Jahre lang die Haare färben - graue Haare waren im Fernsehen verboten! Bei den Männern hingegen sei es Gang und Gäbe, sich mit grauem Haar zu zeigen, doch als Frau werde man sofort als alt abgestempelt.

Ob ich es als mutig bezeichnen würde, weiß ich nicht. Aber ich war es einfach so leid, mir alle drei Wochen den Ansatz zu färben. Was für eine Vergeudung der Lebenszeit. Auch wenn ich meinem Sohn versprochen habe, 100 Jahre alt zu werden, rückt das Ende doch immer ein kleines Stückchen näher. Und ich möchte meine kostbare Zeit nicht auf einem Friseurstuhl verschwenden!

 sagt die Fernsehmoderatorin.

Begeisterung bei dem Modeunternehmen Adler

Birgit ist seit mehr als sieben Jahren die Markenbotschafterin des Modeunternehmens Adler. Letzte Woche startete die neue Kampagne, die auf Wertschätzung, Selbstwertgefühl und Authentizität setzt. Somit kommt der natürliche Look von Birgit wie gerufen!

In unserer Kampagne zeigen wir starke und authentische Frauen, die natürlich Fältchen, graue Haare und Rundungen haben und diese mit einer Selbstverständlichkeit zeigen. Sie strahlen eine positive Lebensenergie aus, die nichts mit einer illusorischen Scheinwelt zu tun hat. Wer könnte deshalb besser zu uns als Marke passen, als Birgit Schrowange?

sagt Frank Mayerhofer, Bereichsleiter Marketing der Adler Modemärkte AG begeistert.

Mit soviel Zuspruch hat Birgit wahrscheinlich nicht gerechnet.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News