Boris Becker: Damit will er Tochter Anna Ermakova seine Liebe beweisen!

"#Familie": Rührender Post an die 17-Jährige

Nach all den Strapazen der letzten Wochen, kommen endlich mal schöne Nachrichten aus dem Hause Becker. Trotz angespannter Beziehung nutzt Boris Becker, 49, die Gelegenheit, seiner Tochter Anna Ermakova, 17, via Instagram seine Liebe zu zeigen.

Boris Becker: Emotionales Posting an Tochter

Eheprobleme, finanzielle Schwierigkeiten… zur Zeit jagt eine unschöne Nachricht die nächste. Umso erfreulicher war jetzt ein Posting der Tennis-Legende Boris Becker. Während dieser täglich private Bilder auf seinem Instagram-Profil teilt und seinen Fans private Einblicke gewehrt, waren dort bislang überwiegend seine Frau Lilly Becker und seine Söhne zu sehen. Von seiner Tochter Anna Ermakova, die aus einem One-Night-Stand mit dem Model Angela Ermakova entstand, ist nur selten die Rede.

Doch offenbar ist der 49-Jährige mächtig stolz auf seine einzige Tochter! Denn jetzt postete er ein Bild von ihr, auf dem sie als hübsches Model auf dem Cover des „MC1R“-Magazins zu sehen ist. Dazu schreibt er:

Meine wunderschöne Tochter! #anna #familie

 

My beautiful daughter! #anna #family

Ein Beitrag geteilt von Boris Becker (@borisbeckerofficial) am

Klingt, als würde jemand fast vor Stolz platzen. Möchte er ihr mit dem Hashtag "Familie" beweisen, dass sie genauso zur Familie gehört wie seine Frau und Söhne? Das Verhältnis der beiden galt in der Vergangenheit als angespannt. Erst im April sorgte Lilly Becker mit einer fiesen Äußerung gegenüber Anna für Aufregung, als sie verkündete, dass ihr Sohn keinen Kontakt zu seiner Halbschwester habe und das auch "gut so" sei.

Anna Ermakova als Cover-Girl

Boris' Fans sind jedenfalls begeistert von seiner Tochter und bewundern Annas Entwicklung – auch die Ähnlichkeit zu ihrem Vater fällt einigen ins Auge: "Ich bin immer wieder erstaunt über diese Ähnlichkeit".

2015 unterzeichnete die 17-Jährige ihren ersten Modelvertrag, letztes Jahr zog sie die Blicke auf der "Berlin Fashion Week" auf sich. Ihr Gesicht auf dem Cover eines Magazins zu sehen, ist ein nächster großer Schritt in ihrer Modelkarriere. Wir sind gespannt, was noch kommt!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei