Dennis Schick: So hat er 20 Kilo abgespeckt

„Ich habe immer davon geträumt, dass ich mit 30 Jahren einen richtigen Sixpack habe“

Dennis Schick (l.) kennen die Zuschauer als pfundigen Kandidaten von Hier hatte er ein Blinddate mit Tatjana ...  ... und so sieht er heute aus. 20 Kilo sind schon runter!

In der RTL-2-Kuppelshow "Traumfrau gesucht" ging Dennis Schick, 29, als Moppelchen auf Brautschau. Davon kann jetzt nicht mehr die Rede sein: Der Ex-Kandidat hat schon 20 Kilo abgespeckt. 

Nächstes Ziel: Sixpack! 

20 Kilogramm hat Künstlermanager Dennis Schick schon abgenommen. Mindestens 13 Kilo sollen noch folgen, so der TV-Liebling zu "Bild.de":

Ich habe immer davon geträumt, dass ich mit 30 Jahren einen richtigen Sixpack habe.

 

 

Yeah schon 12,5 KG runter😎😍 #gym #healty #lowcarb

Ein Beitrag geteilt von Dennis Schick (@dennisschick) am

 

Dennis Schick: "Bei 'Traumfrau gesucht' wog ich 110 Kilo"

Schick war als pfundiger Kandidat bei der TV-Kuppelshow „Traumfrau gesucht“ bekannt geworden. „Zu der Zeit hatte ich schon 110 Kilo gewogen. Dann kam die schnelle Bekanntheit, meine Eltern sind kurz hintereinander verstorben. Das war alles zu viel für mich. Mit Essen hab' ich das kompensiert“, erzählt der 29-Jährige rückblickend. 

Bei 160 Kilo kam der Wendepunkt: "Auf ein lecker Kölsch verzichte ich fast komplett"

Der traurige Rekord: 160 Kilo bei 1,83 Meter! Mit diesem Gewichts-Höchststand zieht Dennis die Reißleine. Doch wie?

Ich hab' mich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, mich zum Künstlermanager weitergebildet. Ich mache jeden Tag Sport, gehe ins Fitness-Studio. Ich hab' mich total diszipliniert, was Essen und Trinken angeht. Auf ein lecker Kölsch verzichte ich fast komplett genauso wie auf Kohlenhydrate. Ich will gesund und langsam abnehmen.

Ein Jahr dauert sein Abspeck-Programm schon an - und der Erfolg kann sich sehen lassen: Vier Kleidergrößen hat er schon runtergesportelt. 

OK!-Twitter versorgt dich mit brandheißen Star-News!