Herzogin Kate: Probleme beim Dessous-Shopping

Diese eine Sache scheint die Herzogin sich nicht abnehmen zu lassen

Kate und William haben für fast alles einen Angestellten – doch für diese eine Sache scheint sich Herzogin Catherine, 35, nicht zu schade zu sein. Den Gang ins Dessous-Geschäft …

Herzogin Kate: So genießt sie ihre freien Tage

Na, was hat die Herzogin denn da in ihrer Einkaufstüte? Nach zahlreichen Terminen der britischen Royals in Deutschland und Polen gönnen Kate und William sich zur Zeit eine Auszeit. Und die nutzt die schöne Brünette anscheinend am liebsten für einen kleinen Besuch im Dessous-Laden.

Am Sloane Square wurde Kate kürzlich dabei gesichtet, wie sie ein Londoner Dessous-Geschäft unsicher machte – dies berichtet die "dailymail.co.uk". Scheinbar blieb sie dabei sogar weitestgehend unbemerkt. Für ihre Schwiegermutter Prinzessin Diana (†36) wäre ein Auftritt dieser Art in der Öffentlichkeit undenkbar gewesen.

 

 

"Sie konnte die richtige Größe nicht finden"

Ich war in der BH-Abteilung und plötzlich stand Kate neben mir,

so eine Kundin des Ladens.

Es gab nur ein kleines Problem: „Sie konnten nicht die richtige Größe finden!“, so die Frau weiter. Beruhigend zu wissen, das auch die Herzogin von Cambridge sich mit Problemen dieser Art umschlagen muss. Kate soll jedoch Push-up BHs bevorzugen, wie bei ihren Auftritten schon des Öfteren aufgefallen sein soll.

Ihre Tüten musste unsere Lieblings-Herzogin dann aber doch nicht selbst tragen, das übernahmen ihre Mitarbeiter.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!