Jennifer Lawrence: Wird sie von ihrem Freund gemobbt?

Darren Aronofsky soll die Schauspielerin emotional fertig machen

Schon seit Ende letzten Jahres sind Jennifer Lawrence, 26, und Darren Aronofsky, 48, ein Paar und scheinen glücklich miteinander. Doch jetzt erheben Freunde und Crewmitglieder schwere Vorwürfe – ihr 22 Jahre älterer Freund soll die Schauspielerin sowohl am Set auch als privat demütigen und regelrecht mobben.

Unter Schauspielkollegen ist Regisseur Darren Aronofsky als “Mr. Mean” bekannt. Er soll an seinen Filmsets die Schauspieler oft dermaßen triezen, dass sie am Ende emotional völlig am Ende sind. 

Jennifer Lawrence: Gedemütigt vom eigenen Freund!

Auch seine derzeitige Freundin, Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence, soll er nicht anders behandelt haben. Die beiden lernten sich am Set von “Mother!” kennen. In einem Facebook-Post, der inzwischen gelöscht wurde, hatte eine Komparsin verraten, welch schlimmes Mobbing es gegeben hätte, als die Kameras nicht eingeschaltet waren.

Ich persönlich wäre sofort gegangen. Die Menge an Mist und Geschrei, die Jennifer eingesteckt hat, und das Wiederholen einer perfekten Vorstellung mehr als hundert Mal - Missbrauch ist Missbrauch,

schrieb die Person. "Egal, welchen Job du machst ode wie viel dir bezahlt wird.” Aronofsky soll Jennifer gezwungen haben, ein und dieselbe Szene zu wiederholen – und das ganze zwölf Stunden lang!

"Sie war ein emotionales Wrack"

Ein anderes Produktionsmitglied schrieb: "Niemand konnte glauben, wie barsch er sie während der Dreharbeiten behandelte. Als die Szene endlich im Kasten war, war sie ein emotionales Wrack."

Die aufgeweckte Schauspielerin ist normalerweise für ihre frechen Sprüche und Grimassen bekannt und dafür, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt. In letzter Zeit wirkt sie hingegen verhuscht und betrübt. Lawrence sieht den Regisseur dennoch als Visionär.

Diese Stars können Darren Aronofsky nicht leiden

Andere Stars und Filmkritiker nennen ihn A****loch. Natalie Portman verriet, dass er versucht hatte, sie am “Black Swan”-Set “eifersüchtig” auf Mila Kunis zu machen, und Emma Watson wurde wahnsinnig, nachdem er Wasserflaschen vom “Noah”-Set verbannt hatte.

Doch sich zu beschweren nütze nichts. Man muss sich selbst daran erinnern, dass die Schauspieler es genießen, weil es ihr Job ist”, so Darren laut dem "Star"-Magazin. “Es ist worauf sie ihr ganzes Leben gewartet haben – für einen Film zu weinen und zu schreien. Man kann es sich nicht leisten, Mitleid mit den Schauspielern zu haben.

Auch ihre Freunde mögen ihren Boyfriend nicht

Erst im April kam heraus, dass Jennifer Lawrences Freunde ihren Liebsten nicht ausstehen können – und das hat ganz bestimmte Gründe. Zum einen habe die 26-Jährige, seitdem sie mit Darren zusammen ist, kaum noch Zeit für ihre Clique und habe aufgehört sich mit ihren Freunden zu treffen, außerdem soll der Regisseur J-Laws Freunde nicht leiden können.

"Darren interessiert sich nicht für ihre Freunde und will sie nicht treffen und versucht nicht einmal, das zu verstecken. Es ist, als ob er glaubt, dass sie unter seiner Würde sind", so ein Insider gegenüber "Radar Online".

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!