Kanye West: Affäre mit Transgender-Ikone Amanda Lepore

Die Ehe mit Kim Kardashian liegt in Scherben, da der 40-Jährige offenbar ein notorischer Fremdgänger ist

Dicke Luft: Kim Kardashian fällt es schwer, Kanye West noch zu vertrauen, denn immer neue Affären kommen ans Licht.  Die New Yorker Nachtclub-Legende Amanda Lepore soll heiße Stunden mit Kims Mann verbracht haben.  Transgender-Ikone Amanda Lepore deutet in ihrer aktuellen Biografie „Doll Parts“ an, eine Affäre mit Kayne West gehabt zu haben.

Steht die Ehe von Kanye West, 40, und Kim Kardashian, 36, unmittelbar vor dem Aus? Warum ausgerechnet Transgender-Ikone Amanda Lepore, 49, die Beziehung der Kurven-Queen zerstören könnte. OK! kennt die Details von Kanyes Doppelleben ...

Kanye West: Stelldichein mit Amanda Lepore, als er schon mit Kim zusammen war

Kim Kardashian ist mittlerweile Meisterin darin, Untreue-Gerüchte über ihren Mann zu ignorieren oder zu dementieren. Doch diese Enthüllung trifft sie bis ins Mark: Transgender-Ikone Amanda Lepore deutet in ihrer aktuellen Biografie „Doll Parts“ an, eine Affäre mit Kayne West gehabt zu haben. Besonders pikant: Zu dem fraglichen Zeitpunkt war der Hip-Hop-Star schon mit Kim zusammen! 

 

 

Amanda Lepore: "Ich konnte es kaum glauben, dass seine Braut eine ähnliche Körperform hat wie ich"

Die New Yorker Party-Queen schreibt über heiße Sex-Treffen mit einem weltberühmten Rapper, dessen Musik viel in den Clubs lief, die sie regelmäßig besucht hatte. Und dann habe der Musiker plötzlich geheiratet – und

ich konnte es kaum glauben, dass seine Braut eine ähnliche Körperform hat wie ich,

so die Blondine mit Hang zu Beauty-OPs. 

 

 

Kanye West dementiert

Auch wenn Amanda Kanye nicht mit Namen nennt (was ihr vom Buchverlag aus rechtlichen Gründen sicher verboten wurde), ihren Freunden ist klar, dass sie sich 
mit Kims Kerl vergnügte! Kanyes Reaktion? Der Rapper verhält sich höchst verdächtig. Er ließ prompt über seinen Sprecher verlauten, dass er niemals Sex mit Amanda Lepore gehabt habe. „Das entspricht zu keiner Zeit der Wahrheit“, so sein Statement. 

Kim Kardashian tobt! "Sie ist außer sich"

Doch warum fühlt er sich dann ertappt, wenn er namentlich 
noch nicht einmal genannt wird und doch angeblich gar nichts
 passiert ist? Das 
fragt sich natür
lich auch seine
Frau. Denn im Gegensatz zu allem
 anderen Gerede
 über vermeintliche
 Affären, soll Kim dieses
 Mal völlig ausgerastet 
sein.

Sie ist außer sich,

wissen Freunde der Kurven-Queen, die sich große Sorgen um deren Psyche machen.

 

 

Wird Kim so enden wie ihre Vorgängerin Amber Rose, die unter Kanye so litt, dass sie heute behauptet: „Ich hätte mich fast umgebracht!“? Der Rapper ist unbestritten ein notorischer Fremdgänger ...

Julia C. Zuraw

Seine gesammelten Fremdgeh-Geschichten liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 2. August, im Handel!

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Glaubst du, dass Kanye eine Affäre mit Amanda hatte?

%
0
%
0