Kim Kardashian und Kanye West: 1. Date-Night nach Krisen-Gerüchten

Der „KUWTK“-Star und der Rapper beim Dinner-Date in Santa Monica

Was ist dran an den Krisen-Gerüchten um Kanye West und Kim Kardashian? Ist die Ehe von Kanye West und Kim Kardashian am Ende? Kanye West und Kim Kardashian

Kim Kardashian, 36, und Kanye West, 39, geben nun ihr ganz eigenes Statement auf die kursierenden Krisen-Gerüchten ab. Der "KUWTK"-Star und der Rapper zeigten sich das erste Mal seit Wests Entlassung aus dem Krankenhaus gemeinsam in der Öffentlichkeit. Bei einem Abendessen in Santa Monica, Los Angeles, wurde das Paar von den Paparazzi abgefangen.

Kim Kardashian mit Kanye gesichtet

Nach vielen Gerüchten, dass es in der Ehe von Kim Kardashian und Kanye West mächtig kriseln soll, zeigte sich das Paar zum ersten Mal seit Kanyes Zusammenbruch am Sonntagabend wieder gemeinsam. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurden Kim und Kanye auf dem Weg zum Auto von den Paparazzi abgelichtet. (Seht HIER die Bilder)

Date-Night in Jogginghose

Während Kanye müde drein schaute, setzten beide auf sportliche Outfits - Kim wirkte beinahe ungeschminkt und kombinierte zu ihrem weißen Outfit samt Pelzmantel camelfarbene High-Heel-Boots.

Gute Miene zum bösen Spiel?

Doch was hat der gemeinsame Auftritt des Paares zu bedeuten - reagieren Kim und Kanye so auf ihre ganz eigene Art auf die Spekulationen und machen gute Miene zu den bösen Gerüchten?

Zumindest überschlagen sich derzeit die Schlagzeilen, dass es bei dem Paar schon lange nicht mehr gut laufen soll - nicht zuletzt Kims Raubüberfall in Paris gilt als der Tropfen auf dem heißen Stein. Bisher äußerte sich das Paar nicht offiziell zu den Krisen-Gerüchten, doch Kims bester Freund Jonathan Cheban beteuerte kürzlich, dass an den Scheidungs-Spekulationen nichts dran sei.

Aber wo Rauch ist …