Leonard Freier: So krass ätzt er gegen die neue Bachelorette

DAS denkt der Ex-"Bachelor" wirklich über Jessica Paszka ...

Ausgerechnet Leonard, 32, der im letzten Jahr als "der Bachelor" auf RTL die Rosen verteile, kann mit der neuen Bachelorette Jessica Paszka, 27, so gar nichts anfangen und lässt kein gutes Haar an ihr.

Leonard Freier: Enttäuscht von neuer Bachelorette

Jessica Paszka kann sie alle haben – denn als "Bachelorette 2017" liegen der 27-Jährigen in diesem Jahr 22 Männer zu Füßen, von denen sie bereits drei am vergangenen Mittwoch nach Hause schickte. Nur bei einem hätte die Rosenkavalierin gar keine guten Chancen, denn Fitness-Guru Leonard Freier findet harte Worte für die hübsche Brünette. Gegenüber "Promiflash" äußert er sich im Interview wenig posititv gegenüber seiner Nachfolgerin und macht kein Geheimnis daraus, dass seine Enttäuschung über die neue Bachelorette groß war.

Ich habe mich auf die ‚Bachelorette‘ gefreut – eine gebildete, intelligente Frau, die was in ihrem Leben geleistet hat, die sich für viele Dinge interessiert, die viel zu erzählen hat, viel zu sagen hat, die sich vielleicht sozial engagiert,

beginnt er und fährt fort:

Und dann kam die Nachricht, dass Jessica Paszka es wird. Tja …

 

#enjoying 🤞🏼😏 😽Good Night

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

Harte Worte! Doch dann legt er erst richtig los.

Jemand der kein Studium, keine Berufsausbildung gemacht hat, der sich in seinem Leben von Anfang 20 an nur darauf beschränkt hat, in Fernsehshows oder auf roten Teppichen aufzulaufen… Wenn das alles ist, was man zu erzählen und zu bieten hat, finde ich Traumfrau eine schwierige Bezeichnung

Das hat gesessen. Dann schwächt der 32-Jährige seine Kritik doch noch etwas ab und erklärt, dass sein Urteil nicht gegen Jessica persönlich gerichtet sei. „Ich habe die Frau überhaupt noch nicht kennengelernt. Es geht einfach darum, dass ich denke, eine ehemalige ‚Bachelor‘-Kandidatin zu nehmen, nur weil sie eine ehemalige ‚Bachelor‘-Kandidatin ist, ist einfach unpassend."

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!