Michael Schumacher: Erneuter Schicksalsschlag erschüttert die Familie!

Der Onkel der Formel-1-Legende, Karl-Heinz Schumacher, ist tot

Michael Schumacher, 48, und seine Familie müssen erneut einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Karl-Heinz Schumacher (✝65), der Onkel des ehemaligen Profisportlers, ist bereits Ende Februar seinem Kampf gegen den Krebs erlegen. Die Witwe des Verstorbenen, Margret Schumacher, 64, gab den Tod ihres Mannes nun offiziell via Facebook bekannt.

Michael Schumacher trauert um seinen Onkel Karl-Heinz

Die Familie Schumacher trauert um Karl-Heinz, den Onkel von Formel-1-Legende Michael. Er starb bereits am Karnevalssonntag (26. Februar), an den Folgen seiner Darmkrebserkrankung.

Besonders schwer ist der Verlust für Michael Schumacher, der in seinem Onkel eine wichtige Bezugsperson sah. Gemeinsam mit Frau Margret hatte sich der 65-Jährige liebevoll um die kranke Mutter des Ex-Rennfahrers gekümmert, nachdem diese im April 2003 bewusstlos in ihrem Haus vorgefunden worden war. Michaels Mutter Elisabeth war mit inneren Blutungen zusammengebrochen und anschliessend kurze Zeit später auf der Intensivstation gestorben.

Zahlreiche Tragödien überschatten die Familie Schumacher

Auch Michael Schumacher ist seit seinem Skiunfall im Dezember 2013 ein Pflegefall. Trotz der vielen herben Rückschläge innerhalb der Familie, versuchten die Angehörigen von Karl-Heinz Schumacher alles, um seine tödliche Krankheit bestmöglich zu behandeln. Er wurde in eine teure Privatklinik gebracht und galt nach einigen Monaten Therapie und Reha auch tatsächlich als geheilt. 2016 folgte dann allerdings die niederschmetternde Nachricht: Der Krebs ist zurück und hat sich ausgebreitet.

Im Mai 2016 erst war die Großmutter von Michael, Anna Schumacher (✝90), gestorben. Wir hoffen, dass den Schumachers in nächster Zeit weitere Familien-Tragödien erspart bleiben.

Seht hier Michael Schumacher im Video: