Michelle Hunziker in tiefer Trauer: "Wir werden dich sehr vermissen"

Via Instagram nimmt die Moderatorin Abschied von ihrem Freund Gero Caldarelli

Michelle Hunziker ist für ihre positive Art bekannt. Die 40-Jährige hat fast immer ein Lächeln auf den Lippen, doch nun schlägt die Moderatorin ernstere Töne an. Via Instagram trauert die Blondine öffentlich um ihren kürzlich verstorbenen Freund Gero Caldarelli (†74).

 

Italienischer Schauspieler Gero Caldarelli ist gestorben

Er ist flauschig, rot und in Italien so bekannt wie bei uns die "Sesamstraße": "Gabibbo". Seit 27 Jahren wurde die TV-Kinderfigur von Gero Caldarelli verkörpert und der ließ regelmäßig etliche Kinderherzen höher schlagen. Gestern, am 20. August, verstarb Gero nach langer Krankheit nun im Alter von 74 Jahren.

Michelle Hunziker nimmt mit einem rührenden Post Abschied

Besonders für Michelle Hunziker ist der Tod des Schauspielers ein herber Schlag. Die 40-Jährige hatte vor Jahren gemeinsam mit Gero Caldarelli für die Show "Paperissima Sprint" vor der Kamera gestanden. Aus der gemeinsamen Arbeit war offensichtlich eine Freundschaft entstanden. Ihrer Trauer machte die Moderatorin jetzt mit einem rührenden Instagram-Statement Luft. Hinzu fügte sie ein Foto von sich und dem Schauspieler in dem flauschigen "Gabibbo"-Kostüm:

Unser Gero Caldarelli ist von uns gegangen. Er war ein wundervoller Mann. Er hat Träume unterstützt. Er hat KInder so sehr geliebt, dass er sich niemals als jemand anderes dargestellt hätte, als 'Gabibbo'. Ein großer Arbeiter, ein Freund, der dir immer sagte, dass es wirklich richtig gut lief. Er war immer glücklich und ich weiß, dass er gewollt hätte, dass ich ein Foto von ihm als 'Gabibbo' poste, ohne sein Gesicht zu veröffentlichen, um die Kinder nicht zu enttäuschen. Wir werden dich so sehr vermissen. Ich liebe dich.

 

Die Plüschfigur wird übrigens nicht von den Mattscheiben verschwinden. Rocco Gaudimonte übernahm die Rolle des "Gabibbo" und steckt seitdem in dem roten Kostüm.

Wir wünschen Michelle Hunziker und allen Angehörigen viel Kraft.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei