Nach „GZSZ“-Aus: So krass hat sich Ramona Dempsey verändert!

Die Schauspielerin hatte die Vorabend-Soap 2015 verlassen

So lernten wir Ramona Dempsey im Jahr 2013 als Anfang 2014 überraschte die Schauspielerin mit einem frechen, neuen Bob. Kurze Zeit später kam dann auch noch eine Haarfarbe in Bonbon-rosa dazu. Bei ihrem Heute erkennen wir Ramona Dempsey erst auf den zweiten Blick.

Es war die Schocknachricht im Mai 2015: Nach nur zwei Jahren verließ Ramona Dempsey, 33, die RTL-Soap „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ und hing ihre Rolle als „Nele Lehmann“ an den Nagel. Nach ihrem Serie-Aus hat sich einiges im Leben der Schauspielerin verändert - vor allem optisch! Auf ihrem neusten Facebook-Schnappschuss hätten wieder Ramona fast nicht wiedererkannt.

Gerade erst mussten wir nach Elena Garcia Gerlach, 31, nun die Nachricht verdauen, dass auch Janina Uhse, 27, die Erfolgs-Soap „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ verlassen wird. Eine Darstellerin, die schon vor zwei Jahren ihren Schauspiel-Job in der Serie abrupt beendet hat, ist Ramona Dempsey. Von ihrer Rolle „Nele Lehmann“ ist heute nicht mehr viel übrig.

Ramona Dempsey: „Nele Lehmann“ ist Geschichte

Optisch erinnert Ramona kaum noch an ihren quirligen und experimentierfreudigen Serien-Charakter. Damals war „Nele“ vor allem immer wieder mit ihren mutigen und außergewöhnlichen Looks aufgefallen. Heute müssen wir zwei Mal hingucken, um die 33-Jährige zu erkennen.

Auf ihrem neusten Facebook-Schnappschuss wirkt Ramona deutlich verändert. Der kurze, charakteristische Pony ist herausgewachsen, die Haare deutlich länger und in einem natürlichen Braun-Blond-Verlauf, statt wie früher knallig orange.

 

 

Was sagt ihr zum optischen Make-Over von Ramona Dempsey? Stimmt unten ab!

Gefällt dir der neue Look von Ramona Dempsey?

%
0
%
0