Sarah Lombardi: Bekommt Alessio jetzt ein Kindermädchen?

Die Sängerin ist in Sorge um ihre Oma Carmela!

Bisher sind Sarah und Pietro ohne eine Nanny ausgekommen. Doch ein Unfall könnte jetzt alles ändern.

 

Es war mit Sicherheit ein Schock-Moment für Sarah Lombardi (24). Gerade scheinen alle Wogen zwischen ihr und Pietro geglättet und die Liebe zu Michal T. gefestigt, da muss sie mit dem nächsten Schicksalsschlag fertig werden.

Oma Carmela (70) stürzte von der Leiter

Es sind die Momente im Leben, in denen einem schmerzlich bewusst wird, dass von einem auf den anderen Tag alles vorbei sein kann. So muss sich auch Sarah Lombardi gefühlt haben, als sie von dem Unfall ihrer geliebten Nonnina erfuhr.

Das war wirklich ein schlimmer Moment für alle. Meine Oma hatte einen Unfall

erklärte das Ex-DSDS-Sternchen gegenüber der "Closer".

Ihre Oma kam jedoch mit dem Schrecken davon und erlitt keine ernsthaften Verletzungen. Trotzdem ist sich Sarah bewusst, dass ihre Nonnina einen Schutzengel hatte.

Zum Glück ist ihr nichts weiteres passiert, das ist die Hauptsache, aber vielleicht geht es das nächste Mal nicht so gut aus.

Bekommt Alessio jetzt ein Kindermädchen?

Fakt ist: Oma Carmela unterstützt ihre Enkelin, wo sie nur kann. Egal ob als Begleitung auf Reisen oder als liebevolle Babysitterin - die rüstige Rentnerin ist für ihren Urenkel immer da. Und dafür ist Sarah ihr sehr dankbar.

Der jungen Mutter ist bewusst, dass ihre Großmutter sich zukünftig etwas schonen sollte und spielt nun mit dem Gedanken, zusätzlich ein Kindermädchen für Alessio zu engagieren. Ob ihre Nonnina das zulässt? Schließlich liebt die 70-Jährige den Kleinen über alles und genießt die Zeit mit ihrem Ur-Enkelchen. Wir wünschen auf jeden Fall gute Besserung!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News