Sie sind hier

Sarah & Pietro Lombardi: Jetzt flippt er völlig aus!

Warum der Sänger außer sich vor Wut ist - und wer ihn so provoziert

Pietro Lombardi will von einer Baby-PR nichts wissen.  Andrea Kaiser, die gerade ihr erstes Kind erwartet, hatte den jungen Vater öffentlich kritisiert.  Verkaufen sie ihr Kind? Sarah und Pietro Lombardi wehren sich gegen die Vorwürfe.  Pietro zeigt sich auf Facebook häufig mit seinem Sohn Alessio. Das Gesicht des Kleinen zeigt er aber nicht.  Die aktuelle Ausgabe von OK! - ab 10. Februar im Handel!

Ein OK!- Bericht sorgt für DEN Aufreger der Woche: Fernsehmoderatorin Andrea Kaiser, 33, verriet in der letzten Ausgabe, dass sie nichts von "Baby-PR" á la Sarah und Pietro Lombardi halte. Der Sänger und junge Papa von Baby Alessio ist außer sich vor Wut - die OK! Coverstory:

"Das ist echt eine Unverschämtheit"

Eigentlich lautet sein Motto ja: „Chill dein Leben!“ Doch jetzt platzt dem sonst so relaxten Pietro Lombardi, 23, der Kragen! „Unser Leben geht dich einen feuchten Furz an“, wettert er in drastischen Worten gegen Sat.1-Sportreporterin Andrea Kaiser, 33. Sie hatte gegenüber OK! betont:

Ich bin kein Fan von Baby-PR á la Lombardi oder Katzenberger ... Ein Kind ist das Wertvollste, das es gibt. Das wollen wir nicht ‚verkaufen‘.

Diese Aussage bringt Pietro auf die Palme, der ein richtiger Vollblutvater ist. „Alessio ist ein Teil von mir und Sarah. Wir lieben ihn so sehr, dass man es in Worten gar nicht ausdrücken kann“, sagt er zu OK!. Umso mehr ärgert ihn die Kritik von Andrea.

Das ist echt eine Unverschämtheit, so was zu behaupten – ob es jetzt gegen uns oder gegen Daniela Katzenberger ist. Kein Geld dieser Welt ist wichtiger als unser Alessio.

Dass er und seine Frau Sarah Engels, 23, den Kleinen „verkaufen“, will er nicht auf sich sitzen lassen.

Wir haben bestimmt zehn Sachen abgesagt, wo es um viel Geld ging, weil man mit Alessio Baby-Werbung machen wollte.

Pietro Lombardi in der Baby-Kritik

Fakt ist aber auch: Sarah und Pietro zeigen viel Privates – und auch sehr viel von dem sieben Monate jungen Alessio. Fast täglich posten sie bei Facebook Fotos und Videos, in denen sie mit dem Kleinen zu sehen sind.

Beim Füttern, beim Tanzen, beim Spazierengehen. Schon vor der Geburt war das Baby in aller Munde, das Paar nahm ein Lied für seinen Sohn auf und drehte für RTL2 sogar eine Schwangerschafts-Soap. Aktuell sind sie wieder im TV mit Alessio („Sarah & Pietro ... im Wohnmobil durch Italien“, montags, 21.15 Uhr, RTL2).

Er gehört einfach dazu, und wir wollen ihn nicht verstecken,

erklärt Pietro Lombardi im OK!-Talk. Und auch Sarah verteidigt: "Aber er steht in der Sendung nicht im Vordergrund. Er ist nur dabei."

Der Spagat zwischen Privatleben und Öffentlichkeit ist für Promis nicht leicht. Und auch Sarah und Pietro ziehen eine Grenze: Sie achten penibel darauf, dass keine Bilder von Alessio geknipst werden.  Bisher existiert nur ein einziges Foto, auf dem sein Gesicht komplett zu sehen ist. Auch in ihrer Sendung und bei Facebook ist er nie richtig zu erkennen. Anders hingegen Daniela Katzenberger, 29, die ihre kleine Sophia fast täglich gut sichtbar bei Facebook präsentiert.

Was Promis wie Verona Pooth, die Geiessens und Collien Ulmen-Fernandes dazu sagen und wie eine Psychologin die Sache einschätzt, lest ihr in der aktuellen Ausgabe von OK - ab Mittwoch, 10. Februar im Handel!

Kannst du Pietro Lombardi verstehen?

%
0
%
0