Scarlett Johansson prügelt Stuntman fast bewusstlos

Hat die Schauspielerin etwa ein Aggressionsproblem?

Wie in ihrem neuen Action-Streifen Die Schauspielerin ist nicht nur süß, sondern auch ziemlich tough. Scarlett Johansson

Kaum zu fassen! Scarlett Johansson sollte man besser nicht unterschätzen. Die Schauspielerin ist nämlich knallhart, wie jetzt deutlich wird. Sie soll einen Stuntman fast bewusstlos geprügelt haben! Hat sich die 32-Jährige etwa nicht unter Kontrolle?

Aktuell ist Scarlett Johansson in dem Film "Ghost in the Shell" zu sehen. In dem Blockbuster spielt sie einen Hybrid aus Mensch und Maschine. Ihr Charakter muss sich im Laufe der Geschichte einigen Kämpfen stellen, die Schauspielerin nahm diese offensichtlich etwas zu ernst, denn bei den Dreharbeiten zu diesen körperlichen Auseinandersetzungen nimmt sie keine Rücksicht.

"Du hast mich fast ausgeknockt!"

Offensichtlich fiel es Scarlett Johansson nicht schwer, sich in ihre Rolle zu fügen. Darauf könnte man auf jeden Fall schließen, wenn man diese Geschichte hört. Beim Dreh zu einer Kampf-Szene hat die Schauspielerin alles um sich herum vergessen, wie der "Ghost in the Shell"-Regisseur gegenüber dem "SciFiNow"-Magazin berichtet.

Bei einem Kampf war Scarlett so in Rage [...] , dass der Stuntman meinte "Du hast mich fast ausgeknockt!", als wir einen Cut gemacht haben. Und sie fragte "Hab ich das?" Sie hat es nicht einmal realisiert!

Für ihre Rollen gibt Scarlett Johansson alles

Um möglichst überzeugend in ihren Rollen sein zu können, bemüht sich die Schauspielerin sehr. Bei "Ghost in the Shell" spielte sie einen Mensch-Maschinen-Major und um authentisch zu sein, ging sie jeden Morgen trainieren, bis man auch an ihrem Rücken jeden Muskel sah. Für ihr Training engagierte Scarlett Johansson sogar ein Team an Martial-Arts-Trainern!

Wir sind uns sicher, dass Scarlett Johansson kein Aggressionsproblem hat, sie versetzt sich einfach vollkommen in ihre Rolle – in dem Fall vielleicht etwas zu sehr. Vielleicht musste sie nach dem Ehe-Aus mit Romain Duriac einfach etwas Luft ablassen?