Trennung von Anna Hofbauer: Bittere Worte von Marvin Albrecht

"Wenn man mit sich selbst nicht im Reinen ist, dann kann man auch keine glückliche Beziehung führen"

Es war ein Paukenschlag für die Bachelorette-Fans: DAS Traumpaar Anna Hofbauer, 28, und Marvin Albrecht, 29, hat sich getrennt. Dabei waren die beiden die bislang einzigen, die nach einer Kuppelshow-Teilnahme glücklich liiert gewesen waren. Bis jetzt. Gegenüber RTL hat nun auch Marvin sein Schweigen gebrochen und ausführlich über das überraschende Liebes-Aus gesprochen. 

Marvin Albrecht über Anna Hofbauer: "Anscheinend fehlte ihr irgend etwas"

Bereits kurz nachdem die Bombe platzte, war klar, dass Marvin Albrecht mehr unter der Trennung leidet als Anna Hofbauer. "Mir geht's beschissen", ließ er gegenüber der "Bild"-Zeitung verlauten. Eine bittere Bilanz zieht der "Bachelorette"-Gewinner nun im RTL-Interview, erklärt zu den Gründen:

Anscheinend fehlte ihr irgend etwas, was ich ihr nicht geben kann - und da ist sie halt gerade auf der Suche nach.

Mit dem Umzug 2015 nach Düsseldorf habe sie ihr eigenes Leben aufgegeben, so Anna, sie sei vereinsamt, mehr und mehr zur Hausfrau geworden. So habe sie nicht weiterleben wollen - und kündigte an, im März nach Hamburg ziehen zu wollen.

Marvin Albrecht: "Wenn man mit sich selbst nicht im Reinen ist, dann kann man auch keine glückliche Beziehung führen"

Marvin im Gegenzug behauptet, er habe nie etwas von ihr verlangt. Das Problem liege bei seiner Ex:

Wenn man mit sich selbst nicht im Reinen ist, dann kann man auch keine glückliche Beziehung führen. Und ich glaube, dass Anna jetzt einfach an 'nem Punkt ist, wo sie mehr an sich denken muss. 

Er möchte das Kapitel "Bachelorette" abschließen!

Den Druck der Öffentlichkeit, das einzig "erfolgreiche" Kuppelshow-Paar gewesen zu sein, nannte die hübsche Blondine als weiteren Grund für das Scheitern ihrer Liebe. Auch dies sieht Marvin anders:

Ich glaube, die Öffentlichkeit hat nur dazu beigetragen, dass es komplizierter wurde. Ich glaube nicht, dass das der einzige Grund ist. 

Ist nun alles vorbei? Während sich Anna wünscht, befreundet zu bleiben, möchte Marvin es zwar versuchen, doch am liebsten möchte er das Kapitel Anna und Marvin ganz abschließen und nach vorne schauen. Klingt, als gäbe es keine große Hoffnung auf ein Liebes-Comeback ... 

Glaubst du, die beiden kommen wieder zusammen?

%
0
%
0