Von wegen fit! Kanye West sagt Europa-Tour komplett ab

Wird dem Rapper doch alles zu viel?

Kanye West soll seine geplante Kanye West hat nicht nur einen Zusammenbruch erlitten, sondern auch in der Ehe mit Kim Kardashian soll es kriseln. Kanye West ist nach seinem Krankenhausaufenthalt noch nicht wieder genesen.

Auch wenn Kanye West, 39, das Krankenhaus wieder verlassen durfte nach seinem Zusammenbruch, scheint der Rapper nicht wieder der Alte. Zumindest soll der Mann von Kim Kardashian nun den zweiten Teil und somit die Fortsetzung seiner „Saint Pablo Tour“ durch Europa gecancelt haben. Ist der 39-Jährige noch zu labil?

Kanye West kommt nicht nach Deutschland

Nachdem Kanye West bereits seine restlichen US-Konzerte seiner „Saint Pablo Tour“ aufgrund seines Zustandes cancelte - gibt es nun auch schlechte Nachrichten für seine europäischen Fans.

„Saint Pablo Tour“-Konzerte gestrichen

Der Rapper wird nicht wie geplant in Großbritannien, Paris und in Deutschland auftreten, wie „TMZ“ erfahren hat.

Schwere Zeiten für Kanye

Am 21. November wurde West aufgrund seines auffälligen Verhaltens ins Krankenhaus eingeliefert, wo er eine Woche lang unter anderem gegen seine Paranoia behandelt wurde. Auch nach seiner Entlassung soll der Rapper noch in ambulanter Behandlung sein.

Nicht nur der berufliche Stress dürfte Kanye West zu schaffen gemacht haben, derzeit soll es auch privat einige Probleme bei dem Rapper geben. So kursieren Gerüchte um eine Ehe-Krise mit seiner Frau Kim Kardashian. Erst am Sonntagabend wurde das Paar das erste Mal seit Kanyes Entlassung nach einem gemeinsamen Abendessen fotografiert.