Barcelona-Terror: Das ganze Netz sucht den 7-jährigen Julian Cadman

Der Kleine wurde bei dem Anschlag auf den Ramblas von seiner Mutter getrennt

Nach dem Terror-Anschlag auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas sucht das Internet nach einem Jungen: Der erst siebenjährige Australier Julian Cadman wurde während der Attacke von seiner Mutter getrennt. Gute Nachrichten, der Kleine sei gefunden worden, wurden zunächst wieder dementiert.

Ein Dreijähriger ist unter den 14 Toten von Barcelona

14 Tote sind bereits bestätigt - darunter laut der spanischen Zeitung "El Confidential" ein erst dreijähriger spanischer Junge. Mindestens 100 Menschen wurden verletzt, als der Transporter gestern Nachmittag im Zickzack-Kurs hunderte Meter lang durch die Menschenmenge auf der beliebten Flaniermeile zwischen Placa de Catalunya und dem Hafen fuhr. Viele Angehörige sind noch im Ungewissen über das Schicksal ihrer Liebsten. In den sozialen Netzwerken suchen sie nach den Vermissten.

Suche nach siebenjährigem Julian Cadman

Unter ihnen ist der kleine Julian Cadman, 7. Sein Cousin, George Cadman, schrieb auf Facebook:

Mein Cousin, Julian Alessandro Cadman, wird vermisst. Bitte teilt dies. Wir haben seine Mutter Jom gefunden; sie ist schwer verletzt, aber außer Lebensgefahr. 

Tatsächlich wurde der Aufruf auch auf Twitter und Co. vielfach verbreitet - das ganze Netz sucht mittlerweile nach Julian. 

 

 

 

 

Falschmeldung: Julian wurde gefunden

Zwischenzeitlich vermeldete eine Twitter-Userin, Julian sei gefunden worden - in der Ciutat de la Justícia in Barcelona.

Dies stellte sich jedoch schnell als Falschmeldung heraus: 

 

Großtante von Julian Cadman: "Wir sind krank vor Sorge"

Die Großtante des in der Grafschaft Kent (Großbritannien) geborenen Jungen sprach mit "Daily Mail" und äußerte ihre große Besorgnis um das Kind: "Wir sind krank vor Sorge."  Der Grund für den Besuch in Barcelona sei eine Hochzeit gewesen, berichtet die Großtante Norma Canaveral weiter.

Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Seine Mutter ist im Krankenhaus, sie ist okay, aber sie wurde von Julian getrennt, und wir wissen nicht, wo er ist. Alles, was wir tun können, ist warten,

ergänzt die 60-jährige Verwandte aus London gegenüber dem britischen Portal. Julian zog mit seiner Mutter Jom und seinem australischen Vater Andrew Cadman vor drei Jahren nach Sydney. Julians Papa sei bereits auf dem Weg nach Barcelona, um den Jungen zu suchen. Hoffentlich wird die kleine Familie dann wieder vereint.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!