Krass! Kristen Stewart hat sich die Haare abrasiert

Die Schauspielerin trägt jetzt platinblonde, raspelkurze Haare

Im Leben von Kristen Stewart, 26, stehen gerade mehrere große Veränderungen an. Nachdem sich die „Twilight“-Darstellerin erst kürzlich von Ex-Freundin St. Vincent getrennt hat, gibt es offenbar bereits wieder eine neue Frau in ihrem Leben: Stella Maxwell, 26, die auch schon mit Skandalnudel Miley Cyrus, 24, geturtelt haben soll. Auch optisch hat sich Kristen jetzt einem radikalen Makeover unterzogen - die hübsche Schauspielerin hat sich ihre Haare abrasiert!

Kristen Stewart mit platinblonder Amber-Rose-Frise

Das ist mal eine Statement-Frisur! Kristen Stewart überraschte jetzt bei der Premiere ihres neuen Films „Personal Shopper“ am Dienstag, 7. März, mit platinblonden, raspelkurzen Haaren.

Noch dramatischer wurde der Auftritt der 26-Jährigen durch ihr düsteres Make-up: Porzellan-Teint, gepaart mit dunklen Smokey-Eyes und dazu dichte, buschige Augenbrauen.

Neue Haare, neuer Job!

Der Radikal-Schnitt der Ex von Robert Pattinson, 30, kommt ziemlich überraschend, obwohl Kristen für ihre Experimentierfreudigkeit bekannt ist. Wie jetzt berichtet wird, handelte es sich allerdings auch nicht um eine persönliche Entscheidung, sondern um eine berufliche.

Die Schauspielerin wird schon bald im Film „Underwater“ zu sehen sein, wofür sie sich die Haare abrasiert und blondiert hat. In dem Thriller, dessen Dreharbeiten noch diesen Monat in New Orleans starten, geht es um eine Crew von Unterwasser-Wissenschaftlern, die nach einem Erdbeben ums Überleben kämpfen muss - klingt schon mal spannend!

Was sagt ihr zu Kristens neuer Frisur? Stimmt unten ab!

Seht hier Kristen Stewart im Video:

Wie gefällt euch Kristens neuer Look?

%
0
%
0