Maria Hering: Krass! SO sah die „Promi Big Brother“-Blondine früher aus

Brünett und mit Mini-Dekolleté - Das Model ist kaum wiederzuerkennen

Ich freu’ mich natürlich, dass Maria bei ‘Big Brother’ mitmacht, den Promi-Status, den Arsch und die Titten hat sie mir zu verdanken, ohne mich wäre sie da gar nichts“, pöbelt Ex Bastian Yotta, 40, jetzt in seiner Snapchat-Story. Aber wie sah Maria Hering, 30, eigentlich vor ihrer Zeit mit dem Millionärs-Macho aus? Wir haben für euch mal einen alten RTL-Schnappschuss aus „DSDS“-Zeiten aus dem Archiv gekramt…

Maria Hering: Vom süßen Girlie zur Sexbombe

XXXL-Brüste, XXXS-Taille, ein Hintern, der Nicki Minaj Konkurrenz macht und ein weißes Hollywood-Lächeln, bei dem selbst Stefan Raab geblendet wird: So kennen wir Yotta-Ex Maria Hering. Was sie mit ihrem früheren Ich noch heute verbindet, ist höchstens der Wunsch nach medialer Aufmerksamkeit. Rein optisch hat die Plastik-Blondine nicht mehr viel mit ihrem Look aus dem Jahr 2010 während ihrer Zeit bei „DSDS“ gemeinsam.

Das breite, weiße Lächeln strahlte den Zuschauern der Castingshow schon damals entgegen, allerdings hatte Maria zu diesem Zeitpunkt noch eine braune Mähne und die Brüste waren trotz OP noch deutlich kleiner.

©: RTL / Stefan Gregorowius

Ich bin ein Beauty-Opfer. Ich hatte schon mit 18 meine erste Brust-OP,

erzählte sie einmal der „Bild“.

Sexy Nacktshow mit Milo und Sarah

Insgesamt legte sich das TV-Sternchen drei Mal für ihren prallen Vorbau unters Messer - gezahlt hat dabei Ex Bastian Yotta. Kein Wunder, dass der nun gegen seine ehemalige große Liebe herzieht und via Snapchat pöbelt.

Maria räkelt sich derweil mit ihren Mistreiterinnen Milo Moiré, 34, und Sarah Knappik, 30, unter der Dusche und sorgt für einen schlüpfrigen TV-Moment. Ob ihr Aktionen wie diese zum Sieg verhelfen werden?

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Wie gefällt dir Maria Hering besser?

%
0
%
0