Pickel-Alarm: So schlecht ist die Perioden-Haut von Chrissy Teigen!

Nobody is perfect… Das beweist uns Chrissy Teigen

Man hat es nicht leicht als Frau: Hormone rauf und runter, Pickel, schlechte Laune, PMS, Fresswahn und vieles mehr haben wir unserem Zyklus zu verdanken. Auch Hollywood-Stars geht es natürlich so, doch nie zeigt es eine, außer Chrissy Teigen...

Chrissy Teigen, 31, die Frau von Strahlemann John Legend, 38, ist die authentischste Dame in Hollywood, die wir uns vorstellen können. Sie zeigt sich ungeschminkt, mit Pickeln, halbnackt mit Dehnungsstreifen oder mit blauen Flecken. Sie redet offen über postnatale Depressionen nach der Geburt ihrer Tochter Luna, 3, und ist uns einfach unfassbar sympathisch, weil sie echt ist!

 

 

Chrissy Teigen ist spätestens jetzt unser Lieblings-Promi!

Mit ihrem neuesten Snap-Video, das sie dann auch auf Twitter veröffentlichte, hat Chrissy noch ein paar mehr Pluspunkte bei uns gesammelt.

Hier zeigt sich das Model ungeschminkt mit Flecken im Gesicht und Pickeln. Grund? Ihre Periode. Wer kennt es nicht, dass man auf einmal aufschwemmt, aussieht wie das Sams mit Wunschpunkten und sich einfach nur ätzend fühlt?

Rote Flecken, Pickel und Wassereinlagerungen: Perfekt für ein Chrissy-Video!

Natürlich geht es auch den Schönheiten der A-Prominenz so, nur sehen wir diese ausschließlich topgestylt in der Öffentlichkeit. Nicht so Miss Teigen!

Man kann sie kaum erkennen, so verändert sieht sie aus und wir können eigentlich nicht mehr weiterschreiben, weil wir nur noch beide Daumen in die Höhe strecken können für so viel Mut, Authentizität und Vorbildfunktion!

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!