Queen Elizabeth II. Vampirgene? DAS ist der Grund, warum sie kaum altert!

Mit 91 Jahren sieht die Königin von England noch top aus

Queen Elizabeth II. von England ist sage und schreibe 91 Jahre alt, doch ungefähr ab der Hälfte ihres langen Lebens alterte sie optisch kaum noch. Hat das Oberhaupt des britischen Königshaus Vampirgene, oder woran liegt das? Ein Angestellter der Queen klärt uns nun auf! Elizabeths Wunderwaffe sind wilde, schwarze Brombeeren aus den Gärten des Schlosses Sandringham! Ob diese Beeren verwunschen sind? Denkbar bei dem Fotovergleich...

Zur Übersicht
Queen Elizabeth II. wurde im April 1926 geboren, auf diesem Bild ist sie 5 Jahre alt. Im Jahr 1953, im Alter von 25 Jahren, besteigt Elizabeth den englischen Thron. An ihrer Seite ihr Gatte Prinz Philip, dem man heutzutage das Alter doch sehr viel deutlicher ansieht als seiner Frau. Hier sieht man die Queen bei einer Japan-Reise im Jahr 1971. Auf diesem Foto ist das Oberhaupt der britischen Monarchie 45 Jahre alt, also halb so alt wie jetzt. So langsam bleibt bei der Königin von England die Zeit stehen. Dieses Foto entstand 1989, im Alter von 63 Jahren. Dieses Foto ist locker 25 Jahre her, die Queen ist hier 66 Jahre, doch es ist unglaublich, dass sich die Königin von England so wenig veränderte, wenn ihr die nächsten Fotos seht. Kaum zu glauben, dass Elizabeth II. hier 75 Jahre alt ist, das Foto in ihrer Residenz entstand 2001. Könnte uns jemand sagen, wo die letzten 12 Jahre optisch bei der Oma von Harry und Wiliam geblieben sind? Diese Frau sieht 2016 definitiv nicht aus wie eine 90-Jährige, oder?! Das ist das aktuellste Foto der Queen mit Prinz Philip. Ihm sieht man seine 96 Jahre doch wesentlich deutlicher an als ihr ihre 91 Jahre.