H&M stattete Rooney Mara für die Oscar-Verleihung 2017 aus!

Sie brauchte kein Outfit von Chanel, Dolce & Gabbana oder Gucci...

Designerware gehört zu der A-Prominenz wie für uns das Atmen. Sie kriegen fast alles geschenkt und man fragt sich zu Recht, ob man als Celebrity den Wert der Pieces noch schätzen kann? Eine Schauspielerin hat uns auf eine süße Art an Werte erinnert. Denn Rooney Mara, 31, erschien zu einer der größten Party des Jahres, der After-Show-Party der Oscar Verleihung, in einem H&M Kleid!

Rooney Mara trug ein wunderschönes, cremefarbenes Kleid auf der „Vanity Fair“ Aftershow-Party der Oscars.

H&M x Oscar Verleihung

Das zarte Plisseekleid mit den üppigen Volants, wirkte wie teuerste Designerware und erst ein wenig später fiel auf, dass die Schauspielerin ein Kleid des schwedischen Labels H&M trug.

Das Kleid aus der H&M Conscious Exclusive Collection ist sogar aus nachhaltigen Materialien gefertigt.

Rooney Mara setzt ein Fashion-Statement

Mehr Fashion-Statement geht nicht und das bei der Oscar-Verleihung!

Wir ziehen unseren imaginären Hut vor der Schauspielerin, weil sie uns beweist, dass nicht Geld und Markenware nötig sind, um cool und stylisch auszusehen!

Wie findet ihr das Kleid von Rooney Mara?

%
0
%
0