Wow, so schön können wir Designer-Schleifen wiederverwenden!

Chanel-Schleifen und Co. sind ein bei Instagram ein super süßes Fashion-Accessoire!

Individualität ist in dem Instagram-Zeitalter das A und O! Nur ist es echt nicht einfach, neue Trends und Accessoires zu finden. Wir haben ein ganz süßes und sogar nachhaltiges Thema gefunden: die Designer-Schleifen, die man sonst wegschmeißt, sehen als Armband, Haargummi oder Schnürsenkel super schön aus!

Das Wort Fashion-Understatement gewinnt neue Dimensionen, denn nun können wir coole Designerstücke mit unserem täglichen Outfit kombinieren, ohne das große Geld ausgeben zu müssen.

 

Ein Beitrag geteilt von Jiahui Jiang (@___mmicoo) am

So süß sieht die Chanel-Schleife im Haar aus!

Gerade wer nicht eben mal das Geld für eine coole Designertasche rumliegen hat oder gefühlte Ewigkeiten darauf sparen müsste, wird diesen Instagram-Trend lieben. Die kleinen Schleifen, mit denen oft die Designertüten beim Kauf eines Produktes zugebunden werden, sehen nämlich total schön als Haarband, Schnürsenkel oder Armband aus!

Designer-Schleifen als Schnürsenkel

Die kleinen Schleifen findet man manchmal auch an Beauty-Produkten er Labels Chanel, Dior, Dolce & Gabbana und Co., so muss man kein Vermögen in dem Store lassen.

Wer jedoch als Schuhband-Ersatz ein bisschen mehr Schleife braucht, kann ja mal ganz lieb in der nächsten Filiale des gewünschten Designer-Labels um eine milde Spende für eine Fashionista bitten und mit etwas Glück bekommst du die Schleife sogar umsonst, nur die Rehaugen dabei nicht vergessen!