Powered by

Dieses Schuh-Label gehört auf deine Wunschliste: aeyde

Am Wochenende gibt es sogar einen Pop-up Store in Berlin!

Frauen lieben Schuhe. Punkt. Einfach keine Diskussionen. Und es ist Weihnachten – hat sonst noch jemand Fragen?! Welcher Partner diese geöffnete Website und den Wink mit dem ganzen Zaun nicht verstanden hat, hat selbst Schuld, wenn es Weihnachten Zoff gibt. Wir Mädels hingegen, haben ein absolut geniales Schuh-Label entdeckt, was wir lieben und dessen Schuhe perfekt zu Weihnachten oder Silvester passen würden und wenn ER ungefähr die Auffassungsgabe einer Kartoffel hat, kaufen wir uns die heißen Schuhe von aeyde eben vom restlichen Weihnachtsgeld selbst! Und psssst Girls, es gibt ein cooles Pop-up Event von aeyde am Wochenende in Berlin...

aeyde ist ein Berliner Schuh-Label, das auf Design und Qualität setzt. Die Schuhe der In-Marke werden zu 100% aus italienischem Kalbsleder gefertigt und in einer kleinen, italienischen Familienmanufaktur hergestellt.

So wird jedes Schuhmodell von aeyde ein kleines Meisterwerk

Das Motto des Labels ist fast einzigartig, denn wenn man mal genau drüber nachdenkt stimmt es wirklich, dass immer ein Aspekt leidet: Design, Qualität oder Preis:

Tatsächlich sind Schuhe in exklusiver Qualität zu einem fairen Preis so gut wie nicht existent. Preiswerte Marken liefern wiederum oft nicht die gewünschte Qualität. Und so bekommen Kundinnen selten die Qualität, die sie verdienen. Wir wissen, dass es auch anders geht. aeyde verzichtet auf alles, was Luxus-Brands so kostspielig macht. Wir beziehen unsere Schuhe direkt vom Hersteller und vertreiben sie ohne Umwege an unsere Kundinnen. Unsere Strategie ist klar: Zwar zahlen wir für Materialien und Fertigung genauso viel wie andere Luxus-Brands, dafür verzichten wir auf alles, was einen höheren Endpreis zur Folge hätte.

...sagt das Label über ihre Produkte.

 

 

Ein von aeydē (@thisisaeyde) gepostetes Foto am

 

Wer das tolle deutsche Label noch nicht kennt, hat an diesem Wochenende in Berlin die Chance, sich live davon zu überzeugen (ist ja manchmal besser im Leben…)!

Hier gibt es alle Infos zu dem coolen Pop-up Store:

Der Pop-up Store Away beherbergt seit dem 1. Dezember die genialsten Gäste und hat von Montag bis Sonntag geöffnet. Von Wein Tasting zum Opening, dem Cupping (Filterkaffee Tasting) mit Coffee Circle, zwei Vinyasa Yoga Sessions, über das Screening von dem Film "Dusky Paradise", der 'Shop in Shop' mit aeyde, Black Velvet Circus und der Ausstellung von Detlef Honigstein bis hin zu dem Closing Dinner und der Party am 20.12. ist alles dabei.

Bis zum 20. Dezember könnt ihr noch vorbeischauen, aber aufgepasst, das Label aeyde ist nur am 17. und 18. Dezember vor Ort zu bestaunen!