19.08.2015

Wohl kein anderes Thema sorgt momentan für so viele erhitzte Gemüter wie die Flüchtlingsdebatte. Ganz vorn und engagiert mit dabei ist Filmproduzent Til Schweiger, 51. Dass dem Schauspieler gerne mal der Kragen platzt, konnten wir ja schon bei Facebook mitverfolgen. Und am Dienstagabend, 18. August, war es wieder so weit. Im Talk bei "Menschen bei Maischberger" wetterte der Filmemacher dieses Mal gegen CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Was genau passiert ist: