06.01.2016

Seit dem Serien-Ende von „Two And A Half Men“ ist es um Angus T. Jones, 22, alias „Jake Harper“ still geworden. Ganz im Gegensatz zu Skandal-Kollege Charlie Sheen, 50, der zum Ende des Jahres noch mit seiner HIV-Erkrankung schockte. Die neusten Bilder von Angus zeigen allerdings, dass sich der Sitcom-Star in letzter Zeit auch ziemlich hat gehen lassen, denn er ist kaum wiederzuerkennen!

08.12.2014

Aller Abschied fällt schwer, aber im Falle von "Two and a Half Men" wurde er lange hinausgezögert. Nun soll die Erfolgsserie aber doch ihr Ende finden. Der US-Sender CBS hat nach 12 Staffeln bekanntgegeben, dass die letzte Folge der Sitcom am 19. Februar 2015 über die Bildschirme flimmern wird.

19.03.2014

Knapp ein Jahr ist es jetzt her, dass Angus T. Jones, 20, im April 2013 aus der Erfolgsserie „Two And A Half Men“ ganz plötzlich ausgestiegen ist. Die Rolle des „Jake Harper“ hatte ihn schon als kleinen Jungen weltberühmt gemacht. Doch mit zunehmendem Alter entdeckte er seinen christlichen Glauben wieder und entschied sich für einen neuen Weg in seinem Leben.

02.10.2013

Nach dem Ausstieg von Angus T. Jones, hoffen die Produzenten der amerikanischen Serie ´Two and a Half Man´ in Amber Tamblyn, eine gebürtige Nachfolgerin gefunden zu haben. 

13.08.2013

Angus T. Jones scheint den Ausstieg bei "Two and a Half Men" nicht ganz verkraftet zu haben. Freunde und Familie sorgen sich um den 19-Jährigen, dem es gar nicht gut gehen soll.

11.07.2013

"Two And A Half Men" bekommt einen neuen weiblichen Charakter! Die Tochter von dem verstorbenen "Charlie Harper", gespielt von Charlie Sheen, 47, taucht auf und hat besonders eine Gemeinsamkeit mit Daddy: Das Interesse am weiblichen Geschlecht!

31.05.2013

Schon länger kursieren Gerüchte, dass Angus T. Jones, 19, alias "Jake" nach der 11. Staffel von "Two and a Half Men" aussteigen wird. Nun soll auch feststehen, durch wen sein Part ersetzt wird …

28.04.2013

Ganze zehn Staffeln hält sich die Erfolgs-Sitcom "Two And A Half Men" nun schon im amerikanischen Fernsehen. Ein Ende scheint nicht in Sicht. Eine elfte Staffel wurde gerade erst bestätigt, jedoch könnte einer der Hauptcharaktere fehlen. 

04.02.2013

"Es tut mir leid, aber 'Big Bang Theory' ist ein Stück Scheiße". Diese harten Worte kommen von keinem anderen als Skandal-Star Charlie Sheen. Der Schauspieler schimpft im Interview mit der britischen Zeitung "The Guardian" nicht nur über die Serie, sondern auch ihren Schöpfer Chuck Lorre, der auch für Sheens ehemalige Sitcom "Two and A Half Men" verantwortlich ist. 

27.12.2012

Bahnt sich da der neueste Stress bei "Two and a Half Men" an? "Jake" alias Angus T. Jones, 19, ist vor kurzem in einer Videobotschaft heftig über die erfolgreiche Serie hergezogen. Schauspiel-Kollege Ashton Kutcher, 34, möchte Angus deshalb nicht weiter dabeihaben.

11.12.2012

Angus T. Jones kleiner "Ausraster" in Form eines Videos, in dem er die TV-Serie "Two And A Half Men" als "Dreck" bezeichnet ist noch nicht allzu langer her und schon machen sich seine Freunde große Sorgen. Der "Jake"-Darsteller soll einem religiösen Kult angehören und diesem mehr und mehr verfallen.

05.12.2012

Nachdem Angus T. Jones, 19, die Sendung "Two and a Half Men" als "Dreck" bezeichnet hatte, wurde spekuliert, ob der Jung-Schauspieler seinen Job in der Sitcom behalten kann. Miley Cyrus, 20, die erst kürzlich in der Serie zu sehen war, wurde schon als seine Nachfolgerin gehandelt. Nun aber gibt es Entwarnung!

30.11.2012

Wenn das kein Fauxpas mit extremen Folgen ist! Angus T. Jones, alias "Jake" aus "Two And A Half Men", veröffentlichte ein Video, in dem er seine eigene Show als "Dreck" bezeichnete. Er forderte sogar Zuschauer dazu auf, die Serie nicht mehr zu schauen. Obwohl sich der 19-Jährige danach für sein Verhalten entschuldigte, wird diese Tat wohl schwere Konsequenzen für Jones haben, denn er könnte nun ersetzt werden…

29.11.2012

Da hat wohl Charlie Sheen, 47, seine gute Ader entdeckt: Nachdem er Lindsay Lohan, 26, mit ihren Steuerschulden geholfen hat, möchte er nun Angus T. Jones, 19 in seine Show "Anger Management" einladen.

28.11.2012

Nachdem Angus T. Jones' Boykott-Aufruf gegen "Two and a Half Men" gestern hohe Wellen geschlagen hat, meldet sich jetzt Ex-Hauptdarsteller Charlie Sheen, 47, zu der beliebten US-Serie zu Wort. Und natürlich hat die Skandalnudel seine ganz eigene Sicht auf die Dinge. 

28.11.2012

Nachdem der "Two And A Half Men"-Star Angus T. Jones, alias "Jake", ein Video veröffentlichte, in dem er die Show als "dreck" bezeichnete und Zuschauer davon überzeugen wollte, sie nicht mehr anzuschauen, war wohl klar, was darauf folgen würde… Na klar, die Entschuldigung! Schließlich ist der 19-Jährige mehr als dankbar für das Leben, das ihm durch die Sendung beschert wurde.

27.11.2012

Was ist denn das für ein Video? Angus T. Jones, 19, der den "Jake" in der erfolgreichen Serie "Two And A Half Men" spielt, ruft seine Fans dazu auf, die Serie nicht mehr zu gucken.

13.05.2012

Es ist raus. Am Samstag, 12.05., erklärte der TV-Sender CBS, dass es eine weitere "Two and a Half Men" Staffel ohne Charlie Sheen geben wird.

15.09.2011

Charlie Sheen und sein Alter Ego Charlie Harper sind passé – die Zukunft heißt Ashton Kutcher bzw. Walden Schmidt. Als Vorgeschmack auf die neue Staffel von „Two and a half Men“ gibt’s seit heute das neue Intro.