23.07.2015

Es war kein einfacher Schritt für Caitlyn Jenner, 65, Ende April im TV vor die Öffentlichkeit zu treten und zu gestehen: „Ich bin eine Frau“. Mittlerweile geht es ihr mit der Entscheidung endlich gut, denn sie erlebte eine Welle des Zuspruchs und der Unterstützung. Über die schwierige Zeit vor dem Outing spricht Caitlyn nicht nur in einem Online-Blog, sondern auch in ihrer eigenen Show „I am Cait“. In den USA wurde jetzt die erste Episode ausgestrahlt. In dieser legt sie ihre tiefsten Gedanken offen dar und spricht auch über das emotionale Thema Selbstmord.