11.09.2016

Lange ist es her, dass wir Monacos berühmtesten Zwillinge zusammen bewundern durften! Doch beim traditionellen "Pique Nique Monegasque" hatten Fürst Albert II., 58, und seine Frau Charlène, 38, einen Überraschungsgast dabei: Sohnemann Jacques! Obwohl der Einjährige mit den hellblonden Löckchen sein Lächeln offenbar zu Hause vergessen hat, entzückte er die Anwesenden. Nur seine Schwester Gabriella fehlte...

29.12.2015

Die Zwillinge sind los! In einem entzückenden Video, das der monegassische Palast jetzt veröffentlichte, sehen wir dem süßen Nachwuchs von Charlène, 37, und Albert von Monaco, 57, beim Spielen, Tollen und Krabbeln zu. Nicht nur das, auch die Eltern von Gabriella und Jacques, 1, geraten regelrecht in Plauderlaune über ihr Leben mit ihren niedlichen Wonneproppen ... 

26.11.2015

Sie sind der ganze Stolz ihrer royalen Eltern Charlène, 37, und Albert von Monaco, 57: die süßen Zwillinge Gabriella und Jacques, gerade elf Monate alt. Die kleinen Wonneproppen entwickeln sich prächtig, wie eine neue, ganz private Aufnahme der kleinen Familie zeigt. Und das dürfen jetzt auch alle sehen!

 

19.11.2015

In wenigen Wochen feiern die Zwillinge von Charlène von Monaco, 37, und Prinz Albert, 57, ihren ersten Geburtstag. Wie groß sie schon geworden sind, das zeigten die stolzen Eltern jetzt ihren Untertanen beim monegassischen Nationalfeiertag. Nach dem emotionalen Teil der Feierlichkeiten, zu dem auch eine Schweigeminute für die Opfer der Pariser Terrorattacken vom 13. November gehörte, holte das Fürstenpaar Gabriella und Jacques zu sich auf den Balkon. Und die beiden schienen ihren Spaß an der jubelnden Menge zu haben. Seht die zuckersüßen Bilder der 11 Monate alten Wonneproppen in der Galerie!

18.11.2015

Öfter mal was Neues, dachte sich wohl Charlène von Monaco, 37. Die monegassische Fürstin überraschte jetzt, zwei Monate nach ihrer Abwesenheit aus dem Rampenlicht, mit neuer Frisur: Ein stylischer Pixie Cut schmückt das adlige Haupt der Frau von Fürst Albert, 57. Schön oder schaurig - was meint ihr?

29.08.2015

Was für ein seltener Anblick! Am Freitag, 28. August, feierten Charlène, 37, und Albert von Monaco, 57, das traditionelle Picknick im Prinzessin-Antoinette-Park. Doch besondere Aufmerksamkeit galt an diesem Event dem Nachwuchs des Fürstenpaares: Die Zwillinge Gabriella und Jacques, beide 8 Monate, bezauberten in festlicher monegassischer Tracht.

22.07.2015

Fürst Albert, 57, und seine Frau Charlène von Monaco schweben im siebten Himmel mit ihren Zwillingen. Die Fürstenkinder haben allerdings noch eine Verehrerin, und das ist die uneheliche Tochter des Fürsten, Jazmin Grace Grimaldi, 24, die aus einer Urlaubsaffäre Anfang der 90er Jahre stammt. Nun hat sie das erste Mal öffentlich über ihre Beziehung zu ihrem Vater gesprochen.

14.07.2015

So glücklich haben wir Charlène und Albert von Monaco noch nie gesehen! Die Fürstin wirkte bei den Festlichkeiten zum zehnjährigen Thronjubiläum so losgelöst wie noch nie. Sonst sehr zurückhaltend, zeigte sie sich hier von ihrer zärtlichen und anschmiegsamen Seite. Mit Fürst Albert tanzte sie beim Konzert von Robbie Williams, sang mit und zeigte ihrem Ehemann und dem Vater ihrer Zwillinge Jacques und Gabriella ganz öffentlich ihre Zuneigung.

12.07.2015

Juhu, endlich dürfen wir wieder einen Blick auf Monacos bezaubernden Zwillinge erhaschen! Nachdem Charlène, 37, und Albert, 57, ihre Sprösslinge zuletzt auf ihrer Taufe in der Öffentlichkeit zeigten, präsentierten sie Gabriella und Jacques, 7 Monate, nun am Samstag, 11. Juli, anlässlich Alberts zehnjährigem Thronjubiläum.

01.06.2015

Die Geburt ihrer Zwillinge am 10. Dezember 2014 machte das Glück von Charlène, 37, und Albert von Monaco, 57, perfekt. Selbst die sonst etwas verschlossen wirkende Charlène taute auf, zeigte sich bei der Taufe ihrer kleinen Wonneproppen ausgelassen und locker wie selten. Im Gespräch mit RTL verrät Fürst Albert II. jetzt, wie es ihm mit seiner kleinen Familie geht ... 

10.05.2015

Als vor genau fünf Monaten die Zwillinge des monegassischen Fürstenpaars, Albert von Monaco, 57, und Charlène von Monaco, 37, geboren wurden, war die Stadt bereits im Ausnahmezustand. Auch heute, am 10. Mai, wurde in Monaco anlässlich der Taufe von Prinzessin Gabriella und dem Prinz und auch Thronfolger Jacques, groß gefeiert.

07.05.2015

Gerade erst verzauberte uns Herzogin Kate mit ihrer süßen Prinzessin Charlotte, da naht auch schon das nächste royale Großereignis: Die stolzen Eltern Charlène, 37, und Albert von Monaco, 57, lassen ihre süßen Zwillinge taufen. Wie der Palast jetzt via Facebook verkündete, stehen nun auch die Taufpaten von Gabriella und Jacques fest.

27.01.2015

Wow, so strahlend haben wir Fürstin Charlène von Monaco, 37, schon lange nicht mehr gesehen! Mit ihrem Ehemann Albert von Monaco, 56, nahm Charlène den ersten öffentlichen Termin nach der Geburt der Zwillinge wahr, dieses Mal blieben die neu geborenen Zwillinge Prinz Jacques Honoré Rainier und Prinzessin Gabriella Thérèse Marie aber im Kinderbettchen. 

 

07.01.2015

Bienvenue les enfants! Fürstin Charlène von Monaco, 36, und Gatte Fürst Albert, 56, verzauberten das monegassische Volk beim ersten offiziellen Termin mit den Zwillingen. Tausende Besucher harrten am Mittwochvormittag vor dem Palastgebäude aus, um einen Blick auf den Grimaldi-Nachwuchs zu erhaschen. Und sie wurden belohnt!

23.12.2014

Da sind sie! Lange haben wir drauf gewartet, pünktlich zu Weihnachten präsentieren uns Charlène und Albert von Monaco ihre Zwillinge! Eigentlich wollte das monegassische Fürstenpaar mit den ersten Bildern bis Januar warten, doch offenbar hielten es die stolzen Eltern nicht länger aus, ihre kleinen Schätze der Öffentlichkeit vorzuenthalten. 

17.12.2014

Am 10. Dezember 2014 war es endlich soweit: Fürstin Charlène von Monaco brachte ihre Zwillinge gesund zur Welt - und machte nicht nur ihren Ehemann, Fürst Albert, 56, glücklich, sondern ein ganzes Volk. Jetzt sprach die 36-Jährige zum ersten Mal nach der Geburt über ihre Kleinen Gabriella und Jacques.

15.12.2014

Lange hat die Welt drauf gewartet, am 10. Dezember dann schließlich war es so weit. Fürstin Charlène von Monaco, 36, und Fürst Albert II., 56, sind Eltern von gesunden Zwillingen geworden. Um 17.04 Uhr erblickte zunächst ihre Tochter Gabriella das Licht der Welt, zwei Minuten später kam dann ihr Bruder Jacques hinterher. Fünf Tage nach der Geburt bereiten sich die Monegassen nun auf die Entlassung aus dem Krankenhaus vor. 

11.12.2014

Es war die schönste Nachricht des Tages: Charlène von Monaco, 36, ist endlich Mama geworden und freut sich zusammen mit Gatte Fürst Albert, 56, und dem ganzen Volk über die Zwillinge. Nicht einmal 24 Stunden nach der Geburt teilte Monacos Royal den Menschen seinen großen Dank in einer tollen Videobotschaft mit.

10.12.2014

Ganz Monaco freut sich, dass Fürstin Charlène, 36, und Fürst Albert II., 56, heute Nachmittag, 10. Dezember, Eltern der Zwillinge Gabriella und Jacques geworden sind. Und mitten im feucht-fröhlichen Geschehen ist natürlich auch Carmen Geiss, 49. Die Reality-Blondine postete für ihre Facebook-Fans zwei Videos vom Weihnachtsmarkt, um allen die freudigen Neuigkeiten mitzuteilen.

10.12.2014

Hurra! Gerade erst machte die Meldung, die Fürstin von Monaco sei im Krankenhaus angekommen, die Runde, jetzt ist der monegassische Thronfolger schon geboren worden. Zwei Wochen vor dem errechneten Termin hat Charlène von Monaco, 36, ihre Zwillinge zur Welt gebracht. Ein Mädchen und ein Junge halten von nun an den Palast der monegassischen Prinzenfamilie auf Trab. Im „Princess Grace“-Krankenhaus wurden die Babys am späten Nachmittag geboren.