25.08.2015

Im Fall der verschwundenen und wieder aufgetauchten Tochter von Rosie O'Donnell tauchen immer mehr pikante Details auf. So soll die psychisch kranke 17-Jährige mit Nacktfotos in die Falle gelockt worden sein ...

24.08.2015

Als hätte Rosie O'Donnell, 53, momentan nicht schon genug Kummer erleiden müssen. Erst vergangene Woche musste sich die Schauspielerin große Sorgen um ihre Adoptivtochter Chelsea, 17, machen, die für ein paar Tage spurlos verschwunden war. Und am gestrigen Sonntag, 23. August, wartete direkt die nächste tragische Nachricht auf die 53-Jährige: Ihr Vater Edward ist im Alter von 81 Jahren an Krebs gestorben. 

23.08.2015

Vergangene Woche wurde die 17-Jährige Tochter von Rosie O’Donnell, 53, als vermisst gemeldet. Sie war nach einem Spaziergang mit ihrem Therapiehund „Bear“ verschwunden und wurde von der Polizei nach über einer Woche in einem Haus in New Jersey aufgefunden, wohlauf. Dem Mann, der mit Chelsea O'Donnell gefunden wurde, droht nun eine Haftstrafe.

19.08.2015

Die seit Tagen vermisste Adoptivtochter von Schauspielerin Rosie O'Donnell, 53, ist wieder aufgetaucht. Die 17-jährige Chelsea sei wohlauf in einem Haus in New Jersey aufgefunden worden sein, wie die Polizei mitteilte. Erst kurz zuvor war darüber berichtet worden, dass die Tochter von O'Donnell am 11. August das Elternhaus mit ihrem Therapiehund verließ und nicht wieder zurückkam. 

18.08.2015

Rosie O'Donnell, 53, ist am Bangen und Hoffen: Ihre Tochter Chelsea ist seit Anfang vergangener Woche spurlos verschwunden. Dies teilte die Schauspielerin und Moderatorin nun auf Twitter und ihrer Website mit. Nun nimmt die US-Polizei die Suche nach der 17-Jährigen auf.