29.09.2015

Es ist wirklich tragisch, wenn Menschen in Situationen ums Leben kommen, die sie am meisten geliebt haben. Erik Roner († 39) war ein Extremsportler durch und durch, machte mit waghalsigen Aktionen auf sich aufmerksam und arbeitete sogar für den Sender MTV. Jetzt wurde ihm dieser Mut zum Verhängnis. Medienberichten zufolge konnte Erik nach einem fehlgeschlagenen Fallschirmsprung nicht mehr gerettet werden und verstarb.