16.07.2015

Am 15. Juli wurden die „ESPY“-Awards 2015 in Los Angeles vergeben, bei denen die besten Sportler des Jahres ausgezeichnet werden. Unter anderem gehörte auch Caitlyn Jenner, 65, zu den geladenen Gästen und Preisträgerinnen. Bei all dem derzeitigen Trubel um ihre kürzlich vollzogene Geschlechtsumwandlung vergessen viele, dass Caitlyn in ihren jungen Jahren, damals noch als Bruce Jenner, ein Ausnahme-Sportler-Talent war und mehrere Weltrekorde aufgestellt hat. Sogar eine olympische Goldmedaille verdiente sich der Athlet im Sommer 1976. Bei den „ESPY“-Awards hielt Caitlyn jetzt eine emotionale Rede über die Wichtigkeit von Akzeptanz.