13.10.2015

Schon der 1. Duke of Wellington wusste trockene Füße zu schätzen. Es ist also kein Zufall, dass Gummistiefel im englischen Volksmund "Wellington Boots" oder auch "Wellies" genannt werden. Da das Wetter hierzulande vor allem im Herbst auch eher feucht als fröhlich ist, sind die praktischen Treter ein absolutes Muss. Zum Glück gibt es sie mittlerweile in den verschiedensten Varianten - von geschnürt, als Chelsea Boots oder sogar mit Absatz!