Jogi Löw

Alle Bilder, News und Infos zum Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft

Joachim Löw: Seine Karriere begann als Spieler

Joachim „Jogi“ Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau (Schwarzwald) geboren, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und der heutige Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Als Spieler war er in den 1980er Jahren mit insgesamt 83 Treffern der frühere Stürmer Rekordtorschütze des SC Freiburg. 

Seit 2006 ist er Bundestrainer der Fußball-Nationalmannschaft

1996 begann Jogi Löw seine Trainerlaufbahn beim VFB Stuttgart, wo er 1997 den DFB-Pokal holte und 1998 das Europapokal-Finale. Nach Stationen in der Türkei und Österreich wurde Joachim Löw 2004 Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft. An der Seite von Bundestrainer Jürgen Klinsmann wurde er bei der "Sommermärchen"-WM im eigenen Land zum "Brain" des Teams. Als strategisches Genie hatte er großen Anteil daran, dass Deutschland am Ende des Turniers Dritter wurde und die Zuschauer so begeisterte, dass das Team als "Weltmeister der Herzen" gefeiert wurde.

Nachdem Klinsmann seinen Rücktritt erklärt hatte, wurde Jogi Löw im Juli 2006 dessen Nachfolger als Bundestrainer. Der vorläufige Höhepunkt seiner Karriere war 2014 der Sieg bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. Im gleichen Jahr wurde er zum "FIFA Trainer des Jahres". 

Privatleben

Seit 1977 ist er mit seiner Frau Daniela liiert, seit 1986 sind sie verheiratet. Dennoch ist über die Frau an Jogis Seite nur wenig bekannt. Das kinderlose Paar lebt skandalfrei: Während Joachim Löw ein Leben im Rampenlicht führt, schafft es Daniela Löw fernab des Blitzlichtgewitters zu bleiben. Auch wenn Löw sein Privatleben lieber aus der Öffentlichkeit hält, verriet er einmal im Interview mit dpa: "Meine Frau und ich, wir haben leider keine Kinder. Wir hätten eigentlich gerne welche gehabt, aber das war halt jetzt leider nicht so." Gemeinsam hat das Paar mehrere Patenschaften.

02.10.2016

Er trennte sich nach 35 Jahren von seiner Jugendliebe: Nach der EM in Frankreich wurde im letzten Sommer das Liebes-Aus von Joachim Löw, 56, und seiner Frau Daniela öffentlich bekannt. Bisher hatte sich der DFB-Trainer allerdings nicht persönlich zu den Hintergründen der Scheidung geäußert. Umso überraschender waren jetzt Jogis ehrliche Worte zum plötzlichen Beziehungs-Ende.

12.07.2016

Oha, was läuft denn da zwischen Jogi Löw, 56, und Karoline Herfurth, 32? Noch nichts! Doch was nicht ist, kann ja noch werden. Die Schauspielerin verriet im exklusiven OK!-Interview nämlich ein kleines Detail, das wir so bisher noch nicht wussten.

27.06.2016

Upsi, Jogi Löw, 56, hat es wieder getan: Beim EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Slowakei am Sonntag, 26. Juni, schien der Bundestrainer gehörig ins Schwitzen geraten zu sein. Anders kann man sich die lustige Szene, die gerade das Netz überschwemmt, wohl nicht erklären ... 

29.10.2014

"Die Mannschaft lebt. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz", sagte Per Mertesacker während der WM. Das können wir nun auf der großen Leinwand miterleben. Nach dem beliebten Nationalmannschaft-Film „Deutschland, ein Sommermärchen“ der WM 2006 im eigenen Land war die Vorfreude auf den Weltmeister-Film „Die Mannschaft“ riesengroß. Nun sind der erste Trailer und Fotos des Streifens da! Am 13. November kommt er ins Kino.

26.07.2014

Man möchte meinen, dass er seit Tagen nichts Anderes gemacht hat, als den WM-Pokal zu halten. Lukas Podolski, 29, freut sich tierisch über das gewonnene Turnier und das zeigt er auch. 

13.07.2014

Die Spannung ist kaum auszuhalten. Nur noch wenige Stunden bis zum großen WM-Finale in Rio de Janeiro. Dann entscheidet sich, ob Deutschland oder Argentinien Weltmeister wird. Bereits jetzt schon sind die Promis im Fußball-Fieber. 

28.06.2014

Dass Lukas Podolski, 29, in der Halbzeit des vergangenen Spiels der USA gegen Deutschland ausgewechselt wurde, überraschte sowohl Zuschauer, als auch den Spieler selbst. Nun darf er auch im Achtelfinale nicht aufs Spielfeld.

26.06.2014

Wie cool ist das denn? Vor dem heutigen Vorrunden-Finale der US-Boys gegen Jogis Jungs gibt's für die amerikanischen Arbeitnehmer Unterstützung von Trainer Jürgen Klinsmann: Der 49-Jährige twitterte eine Entschuldigung beim Arbeitgeber als Formbrief, mit dem man sich heute frei nehmen kann! Und wir?

23.06.2014

Am Donnerstag, 26. Juni, geht es um 18 Uhr in Recife um alles. Deutschland spielt gegen die USA um den Einzug in das Achtelfinale. Und das Match wird besonders interessant, denn: Jürgen Klinsmann, 49, und Joachim Löw, 54, treffen sich wieder!

27.05.2014

Wirbel um den Bundestrainer kurz vor der WM: Joachim Löw muss tatsächlich seinen Führerschein abgeben. Der 54-Jährige war zu schnell unterwegs, hatte bereits etliche Punkte in Flensburg und muss deshalb für sechs Monate aufs Fahrvergnügen verzichten. In einer offiziellen Pressemitteilung des Deutschen Fußballbundes (DFB) äußert sich der Bundestrainer nun zu seiner rasanten Tour, die ihn den Führerschein kostete:

30.06.2012

Ja traurig war es am vergangenen Donnerstag, 28.06., in Warschau, denn unsere National-Elf wurde von der italienischen Mannschaft ins Aus gekickt. Als es bereits 2:0 für Italien stand, war eine der Szenen, die gezeigt wurden, die Großaufnahme einer Frau, die ihre Tränen nicht zurückhalten konnte. Und auch hier war es nach dem "Balljungen-Streich" von Jogi Löw wieder einmal eine Inszenierung der "UEFA".

25.06.2012

Wer sind schon Madonna, Britney Spears und Justin Bieber? Jogi Löw, 52, ist unser neue Superstar! Und nicht nur der Bundestrainer kommt stylisch daher, sondern auch seine Jungs sollen mit Hilfe von Shamballa-Bändchen und Yoga-Stunden Energie bekommen, um den EM-Titel zu holen.

23.06.2012

Hurra wir sind im Halbfinale! Beim gestrigen Spiel gegen Griechenland schoss Deutschland ein Tor nach dem anderen. 4:2 war der Spielstand am Ende für unsere Nationalelf. Vor dem EM-Viertelfinale war die Aufstellung in diversen Medien, darunter auch "Bild", veröffentlicht worden – so wie sie Jogi Löw, 52, am Abend auch spielen ließ. Gibt es also einen Maulwurf im EM-Team?

20.06.2012

Jogis Jungs locker unterwegs: Vor dem Viertelfinale gegen Griechenland am Freitag genossen die deutschen Nationalspieler gestern ihre Freizeit - und bummelten entspannt durchs polnische Sopot.

15.06.2012

Es war die lustigste Szene des EM-Vorrunden-Spiels Deutschland gegen Holland: Bundestrainer Jogi Löw spielte einem Balljungen einen Streich, schlug ihm spitzbübisch den Ball weg. Doch jetzt kommt raus: Die Szene fand bereits vor dem Prestige-Duell statt.