23.07.2015

Sie waren die erfolgreichste deutsche Band Deutschlands, mit Millionen Fans weltweit - dann verschwand „Tokio Hotel“ ganz plötzlich von der Bildfläche. Der Grund: In Deutschland war es Bill Kaulitz, 25, und den anderen Bandmitgliedern nicht mehr möglich ein normales Leben zu führen. Sie wurden auf Schritt und Tritt verfolgt und wanderten in die USA aus, um endlich wieder unerkannt auf die Straße gehen zu können. Musikalisch läuft es für die vier Jungs wieder richtig gut. Im September vergangenen Jahres brachten sie ihr neues Album „Love Who Loves You Back“ heraus. Ob es auch privat gefunkt hat? Bill wurde jetzt mit einer attraktiven Begleitung abgelichtet.