02.08.2015

Nachdem am Freitag, 31. Juli, die erste Show vom RTL „Sommer-Dschungelcamp“ mit einem Marktanteil von 21% bei den 14- bis 59-Jährigen sehr erfolgreich im TV angelaufen ist, war die zweite Ausgabe am Samstag, 1. August, bereits weniger quotenstark. Nur knapp 3 Millionen Deutsche schauten zu, was einem Marktanteil von 15,7 Prozent entspricht. Wenig, im Vergleich zu den fast 9 Millionen Zuschauern, die sonst das reguläre „Dschungelcamp“ verfolgen. Ob das Konzept in Zukunft weiter überzeugen wird?