20.12.2015

Den gestrigen Abend werden eingefleischte "Raab"-Fans sicher noch lange im Gedächtnis behalten. Zum letzten Mal stand Stefan Raab für seine legendäre Spielshow "Schlag den Raab" vor der Kamera und begeisterte das Publikum sowie die fast vier Millionen TV-Zuschauer. Und der geborene Entertainer enttäuschte seine Fans nicht: mit neuen Regeln, einigen Highlights und einer abschließenden Musik-Einlage verabschiedete der 49-Jährige sich von seiner TV-Karriere.

11.11.2015

Auch das noch! Nachdem TV-Legende Stefan Raab, 49, im Sommer bekanntgab, dass er seinen Fernsehjob an den Nagel hängen wird, bestätigt ProSieben nun, dass Steven Gätjen, 43, den Sender ebenfalls verlassen wird. Allerdings wird sich der Moderator nicht vollkommen aus dem Fernsehgeschäft zurückziehen, sondern zum ZDF wechseln, um dort neue Showformate zu produzieren.

13.10.2015

Es wird nochmal ordentlich spannend bei "Schlag den Raab"! Bevor Stefan Raab, 48, sich Ende des Jahres von seiner TV-Karriere verabschiedet, hat der Entertainer sich noch einige unterhaltsame Acts für seine beliebte Spielshow ausgedacht. Vor allem junge Musik-Fans kommen in der nächsten Folge von "Schlag den Raab" auf ihre Kosten: Am 24. Oktober ist Justin Bieber, 21, zu Gast!

13.09.2015

Auweia, was war denn da los? Stefan Raab, 48, war bei der gestrigen "Schlag den Raab"-Ausgabe mal wieder in Bestform, das kann man von Sido, 34, allerdings nicht behaupten. Der Rapper lieferte mit Andreas Bourani, 31, einen mehr schlechten als rechten Auftritt ab ... Kichern und Texthänger inklusive. Heute ist diese Performance das Tuschelthema Nummer 1. Wie erklärt Sido denn nun seinen peinlichen Patzer?

26.04.2015

Was für eine Nacht auf ProSieben! Stefan Raab, 48, forderte in seiner Multigame-Sendung "Schlag den Raab" wieder einmal einen Menschen heraus, der es mit dem Meister aufzunehmen versucht. Kandidatin Maria, 27, überzeugte das Publikum, patzte trotz Unterstützung aus den ersten Reihen bei einigen Spielen. Was Maria dann aber schaffte, ist unglaublich...

21.12.2014

Was für eine Show am gestrigen Abend beim großen Finale von "Das Supertalent" 2014. Im großen Duell der letzten Kandidaten konnte sich Marcel Kaupp, 26, alias "Marcella Rockafell" gegen seine Konkurrenten durchsetzen und den Titel mit nach Hause tragen.

31.10.2014

Nanu, das kennen wir von Stefan Raab, 48, ja so gar nicht! Der Show-Master meldet sich pünktlich zum Wochenende krank. Die geplante "Schlag den Raab"-Ausgabe am Samstagabend wird nicht stattfinden.

14.05.2014

Wer kann sie besiegen? Larissa Marolt, 21, ist bei der neuen Staffel "Schlag den Star" mit von der Partie. Die freche Österreicherin ist bereits ein alter Show-Hase, zuletzt war sie im "Dschungelcamp" und aktuell bei der Tanzshow "Let's Dance" zu sehen. Jetzt will sie anderen Promis in Duell-Spielen die Stirn bieten. Denn der TV-Sender ProSieben hat das Konzept für die kommende Staffel des "Schlag den Raab"-Ablegers umgekrempelt.

30.03.2014

Für Kandidatin Caroline, 25, ging es um eine Million Euro, für Stefan Raab, 47, um die Ehre. Gestern Abend, 29. März, trat der ProSieben-Titan zum 46. Mal bei "Schlag den Raab" an. Seine Duellantin, eine Soldatin, konnte den erfahrenen Entertainer jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Locker fuhr er den Sieg nach Hause. 

17.02.2014

Als "Der Bachelor" lässt er zurzeit zahlreiche Frauenherzen höher schlagen. Dem ProSieben-Urgestein Stefan Raab, 47, ist Christian Tews, 33, hingegen kein Begriff. Das möchte der TV-Junggeselle scheinbar nicht auf sich sitzen lassen. Nun revanchierte sich der Rosenkavalier via Facebook. 

23.12.2013

Anish Pulickal hat es geschafft: Er hat den Raab geschlagen und in der Nacht zum Sonntag 3 Millionen Euro abgeräumt! Was macht der studierte Sport-Pädagoge und Streetworker aus dem Kölner Umland nun mit dem ganzen Geld? 

22.12.2013

Der Siegeszug von Stefan Raab, 47, hat ein Ende gefunden. In der gestrigen, 21. Dezember, Ausgabe von "Schlag den Raab" musste sich der TV-Mogul gegen seinen Herausforderer, dem Tennis-Bundesligaspieler Anish, geschlagen geben. Der Kölner Streetworker trug den Sieg und die Belohnung in Höhe von drei Millionen Euro davon. 

18.11.2013

Wer hätte das gedacht? Noch vor einem Jahr sah es so aus, als wäre "Das Supertalent" dem Untergang geweiht. Denn damals sanken die Quoten immer weiter ins Bodenlose. Doch mit der neuen Jury im Gepäck kann sich die Show selbst gegen TV-Giganten wie "Schlag den Raab" behaupten.

18.11.2013

Katy Perry, 29, sorgte am vergangenen Samstag, 16. November, bei "Schlag den Raab" für den besten Moment der Show, als sie nach ihrem Auftritt Stefan Raab, 47, plötzlich nicht mehr erkannte. 

11.11.2013

Lange haben wir nichts mehr von ihm gehört, nun endlich meldet sich Rap-Superstar Eminem zurück. Mit seinem neuen Album "The Marshall Mathers LP2" schießt der 41-Jährige nur wenige Tage nach der Veröffentlichung am 5. November auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Auch in Großbritannien konnte er sich die Poleposition auf direktem Wege sichern. 

07.09.2013

Stefan Raab ist ein Mann, der gerne alles unter Kontrolle zu haben scheint. Bei seinem heutigen, 7.9., Gast bei "Schlag den Raab" muss er diese wohl komplett abgeben. Miley Cyrus wird mit ihrem Song "We Can't Stop" auftreten. Und wir ahnen schon Böses: Zunge raus und peinlich mit dem Hintern hin- und her zappeln…

12.05.2013

Um 1:03 Uhr stand fest: Stefan Raab, 46, wurde schon wieder nicht geschlagen! Mit einer Einschaltquote von 20,2 % der werberelevanten Zuschauer (das parallel laufendende "DSDS"-Finale schauten 24,4 %) gewann Raab gegen Muskelpaket André aus Gelsenkirchen gleich doppelt.

20.11.2012

Bereits vor anderthalb Jahren kündigte RTL eine neue Show mit Spaßvogel Oliver Pocher, 34, an. Aber erst jetzt ist alles unter Dach und Fach. Ab den 4. Januar 2013 geht der Moderator mit seiner Game-Show "Alle auf den Kleinen" auf Sendung.

18.11.2012

Wow, was für ein langer und spannender Abend. Gestern, 17.11., siegte Stefan Raab, 46, in seiner Show "Schlag den Raab" bereits das 25. Mal und das 6. Mal in Folge. Gibt es etwas, was dieser Mann nicht kann?

23.09.2012

Kann dieser Mann eigentlich auch irgendeine Sache nicht? ProSieben-Granate Stefan Raab, 45, wollte gestern Abend wieder wissen, wer den Raab schlagen kann. Doch auch diesmal gab es keine Chance: Manuela Kurrat, 30, LKA-Beamtin, kam einfach nicht gegen Stefan an und verlor.