06.10.2015

Kaum zu fassen, aber der erste "Twilight"-Roman "Bis(s) zum Morgengrauen" wurde bereits vor zehn Jahren veröffentlicht. Mit dem Vampir-Bestseller schaffte es Stephenie Meyer in die erste Autoren-Liga und begeistert bis heute Millionen Fans. Zum Jubiläum dachte sich die 41-Jährige jetzt etwas ganz Besonderes aus: Es gibt einen neuen Roman, in dem die Rollen von Edward und Bella einfach vertauscht werden.