10 Weeks Body Change: Die Rezepte

Gebackener Fenchel für die schlanke Linie

Na ja, so ganz Herbst haben wir ja noch nicht. Das hält uns trotzdem nicht davon ab, diesen leckeren und eigentlich herbstlichen gebackenen Fenchel auf den Tisch zu stellen. Und obwohl das Gericht sehr sahnig und kalorienhaltig aussieht, fördert es ohne Kohlenhydrate und Zucker sogar unsere schlanke Linie. Woher wir es haben? Detlef D! Soost hat es uns im Rahmen seines "10 Weeks Body Change"-Programms verraten. Nicht lange überlegen, einfach nachkochen und genießen.

Detlef D! Soost hat sich selbst mit seinem "10 Weeks Body Change"-Programm schlank gekocht. Einige seiner Rezepte gibt er nun an uns weiter. Viel Spaß beim Nachkochen.

Gebackener Fenchel

Zutaten: 1 Fenchel, 2 EL Olivenöl, 1 EL Muskat, 1 EL Salz, 1 EL Cayenne Pfeffer, 1 EL Schwarzer Pfeffer, 1 Dose Kokosmilch, 3-4 Zweige Rosmarin, 1 Handvoll Petersilie, 1 EL Kapern

Zubereitung: Den Ofen auf 200°C vorheizen. Fenchel säubern und in 4 bis 5 Stücke schneiden. Dieser wird nun auf einem Backblech platziert und mit Olivenöl beträufelt und gewürzt. Den Fenchel dann für ca. 20 min im Ofen backen. Anschließend den Fenchel vom Backblech nehmen und zusammen mit der Kokosmilch in einen Topf geben und für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Petersilie, Rosmarin und Kapern garnieren. TIPP: Schmeckt super zu Hähnchen- oder Rindfleisch.